Dschungelcamp 2017

Schadenfreude als Hauptmotiv

von
,

Nächste Woche Freitag startet die neue Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus". Dann können Fernsehzuschauer wieder B- und C-Promis dabei zusehen, wie sie Kakerlaken verspeisen und sich im australischen Dschungel zum Affen machen. Eine aktuelle Studie vom Online-Meinungsforscher YouGov und Statista zeigt nun die Hauptgründe der Fernsehzuschauer, das "Dschungelcamp" zu gucken.

Demnach wollen sich die Zuschauer in erster Linie über die Teilnehmer der Sendung lustig machen. Dieses Bedürfnis zu erfüllen, dürfte auch das Hauptanliegen der Sendungsmacher bei RTL sein. Immerhin 20 Prozent der Befragten aus der YouGov-Studie geben an, dass ihnen die Show gefällt. Bei Gesprächen unter Freunden und Kollegen mitreden zu können, ist für 8 Prozent der Zuschauer ein Grund, das "Dschungelcamp" zu gucken, wie die Statista-Grafik zeigt.

In die aktuelle 11. Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" werden unter anderem die ehemalige Germany's Next Topmodel Teilnehmerin Gina-Lisa Lohfink und Schmusesänger Marc Terenzi einziehen.



Infografik: Schadenfreude als Hauptmotiv | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Rundfunkgebühren
    Die Rundfunkgebühr in Zahlen

    Die Grafik bildet ausgewählte Daten zum Rundfunkbeitrag in Deutschland ab.

  • Netflix
    Fast jeder dritte Deutsche nutzt Netflix und Co.

    Die Grafik bildet den Anteil der Befragten, die folgende Video-Formate min. 1x pro Woche nutzen ab.

  • Paid Content
    Nachrichten überwiegend gratis

    Die Grafik zeigt den Zugang zu Medien in ausgewählten europäischen Ländern.

  • Fernsehen
    Die trashigsten TV-Formate

    Die Grafik zeigt den Anteil der Befragten, die folgende Formate im deutschen Fernsehen am niveaulostesten finden

  • Mediennutzung in Deutschland
    Medienvertrauen steigt 2016 sprunghaft

    Die Grafik bildet den Anteil der deutschen Bevölkerung, der Vertrauen in die Presse hat, ab.

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).