Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Anzahl der privaten Programme im deutschen Fernsehen in den Jahren 2006 bis 2018
Anzahl der privaten Programme im deutschen Fernsehen bis 2018
Im Jahr 2018 gab es deutschlandweit insgesamt 432 private Fernsehprogramme. Im Vergleich zu 2008 ist die Anzahl somit um 67 Sender gestiegen und stellt den Höchstwert in der Zeitreihe dar. Die Anzahl der Pay-TV-Sender ist innerhalb desselben Zeitraums von 68 auf 90 Angebote gestiegen.
Die meisten Programme waren landesweite, regionale und lokale Fernsehangebote.

Marktanteile der TV-Sender beim Gesamtpublikum

Das Ranking der Zuschauermarktanteile beim Publikum ab drei Jahren führte das ZDF mit 13,9 Prozent an. Auf dem zweiten Platz erreichten die Dritten Fernsehprogramme, also die regionalen Vollprogramme der ARD, einen Marktanteil von 12,7 Prozent. Es folgte die ARD mit 11,5 Prozent Marktanteilen.

Marktanteile der TV-Sender in der werberelevanten Zielgruppe

Ein anderes Bild zeigte sich bei den Marktanteilen der Fernsehsender in der Altersgruppe von 14 bis 49 Jahren: In diesem Zuschauerkreis erreichte der Kölner Sender RTL Marktanteile von 11,3 Prozent und rankte damit vor ProSieben und Sat.1.
Anzahl der privaten Programme im deutschen Fernsehen in den Jahren 2006 bis 2018
Programme2006200720082009201020112012201320142015201620172018
--------------
--------------
--------------
--------------
--------------
--------------
--------------
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

Mai 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2006 bis 2018

Besondere Eigenschaften

Programme, die in mehreren Bundesländern lizenziert sind, wurden einfach gezählt

Hinweise und Anmerkungen

Die Daten wurden den jeweiligen Jahresberichten von der ALM und ab 2017 den Jahrbüchern des ZAW entnommen. Teleshopping-Kanäle werden erst seit dem Jahr 2011 ausgewiesen.

*Fernsehfenster werden seit 2017 nicht mehr ausgewiesen.

Anzahl der privaten Programme im deutschen Fernsehen bis 2018
Im Jahr 2018 gab es deutschlandweit insgesamt 432 private Fernsehprogramme. Im Vergleich zu 2008 ist die Anzahl somit um 67 Sender gestiegen und stellt den Höchstwert in der Zeitreihe dar. Die Anzahl der Pay-TV-Sender ist innerhalb desselben Zeitraums von 68 auf 90 Angebote gestiegen.
Die meisten Programme waren landesweite, regionale und lokale Fernsehangebote.

Marktanteile der TV-Sender beim Gesamtpublikum

Das Ranking der Zuschauermarktanteile beim Publikum ab drei Jahren führte das ZDF mit 13,9 Prozent an. Auf dem zweiten Platz erreichten die Dritten Fernsehprogramme, also die regionalen Vollprogramme der ARD, einen Marktanteil von 12,7 Prozent. Es folgte die ARD mit 11,5 Prozent Marktanteilen.

Marktanteile der TV-Sender in der werberelevanten Zielgruppe

Ein anderes Bild zeigte sich bei den Marktanteilen der Fernsehsender in der Altersgruppe von 14 bis 49 Jahren: In diesem Zuschauerkreis erreichte der Kölner Sender RTL Marktanteile von 11,3 Prozent und rankte damit vor ProSieben und Sat.1.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Fernsehwerbung
Fernsehwerbung

Alle Infos –
in einer Präsentation

Fernsehwerbung

Das ganze Thema "Fernsehwerbung" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Fernsehsender in Deutschland"
  • Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Kennzahlen zur Fernsehnutzung
  • Kennzahlen zur Fernsehwerbung
  • Marktanteile
  • Programmstruktur
  • Ausblick
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.