So setzt sich der europäische Traffic zusammen

von
,

Das Internet ist vor allem Anderen eine gigantische Unterhaltungsmaschine. Das bestätigt auch die neueste Ausgabe des Global Internet Phenomena Report. Demzufolge lässt sich der europäische Downstream-Traffic zu 42,3 Prozent (Festnetz) beziehungsweise 38 Prozent (Mobile) auf Audio- und Video-Streaming zurückführen. Auf Platz zwei folgt sowohl zu Hause wie auch unterwegs normales surfen im Netz. Nur im Festnetz eine relevante Größe ist das Filesharing mit einem Trafficanteil von 11,6 Prozent. Soziale Netzwerke wiederum sind zwar auch beim Internet aus der Leitung wichtige Traffic-Treiber (9,6 Prozent), mehr noch aber im mobilen Netz (14,8 Prozent). Zu den Top fünf Kategorien gehören außerdem noch jeweils so genannte Marktplätze - im Sinne des Reports sind das vor allem Google Play und iTunes.



Infografik: So setzt sich der europäische Traffic zusammen | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Mobiles Internet
    Gute Gründe für den mobilen Netzausbau

    Die Grafik zeigt das geschätzte Wachstum des mobilen Datenverkehrs in Exabyte pro Monat.

  • Car Drivers
    Commuting Chaos: UK's Most Congested Cities

    This chart shows the UK cities where commuters spent the longest stuck in traffic in 2016.

  • United States
    LA Commuters Spend The Most Time Stuck In Traffic

    This chart shows hours of extra travel time due to traffic congestion in U.S. cities in 2016.

  • Media Use
    Where Instagram's Stationary Users Hail From

    This chart shows the regional distribution of desktop traffic to Instagram, by country

  • Media Use
    American Online News Media Recovering From Post-Election Depression

    This chart shows total mobile and desktop visits for selected U.S. online news sites (in millions)

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).