Statistiken zum Thema Mobiles Internet

Die gängigsten Geräte, über die mobil im Internet gesurft wird, sind Smartphones und Tablets sowie Notebooks bzw. Netbooks. Der Netzzugang erfolgt meist über UMTS oder WLAN. Angaben des Unternehmens Statcounter zufolge lag der Anteil mobiler Endgeräte (ohne Tablets) an allen Seitenaufrufen im Jahr 2016 in Europa bei rund 28 Prozent, weltweit bei rund 44 Prozent. Nach einer Cisco-Prognose zum monatlichen mobilen Datenverkehr weltweit soll dieser von 7 Exabytes pro Monat im Jahr 2016 auf rund 49 Exabytes im Jahr 2021 steigen.


In Deutschland belief sich der Anteil der mobilen Internetnutzer im Jahr 2016 auf 59 Prozent. Besonders beliebt ist das mobile Internet unter den 30- bis 49-Jährigen. Knapp 40 Prozent der mobilen Internetnutzer in der deutschsprachigen Wohnbevölkerung ab 14 Jahren sind dieser Altersgruppe zuzuordnen. Laut einer Umfrage sind die von den Deutschen am häufigsten im mobilen Internet genutzten Inhalte E-Mails, Kommunikationsdienste sowie die generelle Suche nach Themen und Inhalten.

Mehr erfahren

Mobiles Internet in Europa - Wichtige Statistiken

Das ganze Thema in einem Dokument

Mobiles Internet in Europa
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Nur 250 €

Infografiken zum Thema

Mobiles Internet Infografik - Deutsche haben vergleichsweise wenig Volumen
Umgang mit wegfall der roaming gebühren in der euDatennutzung je mobilem Breitband Zugang in ausgewählten LändernNutzung von stationären mobilen Internet Angeboten

Weitere interessante Themen aus der Branche "Mobiles Internet & Apps"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.