Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

EZB - Bestand des erweiterten Anleihekaufprogramms bis 2020

Diese Statistik zeigt den Bestand des erweiterten Anleihekaufprogramms** der Europäischen Zentralbank (EZB) im Zeitraum vom März 2015 bis zum Juni 2020.

Am 22. Januar 2015 kündigte die EZB ein erweitertes Programm zum Ankauf von Vermögenswerten [Expanded asset purchase programme (APP)] an. Ziel des Programms ist laut der EZB die Gewährleistung von Preisstabilität. Das Ankaufprogramm sieht vor, dass die EZB zusätzlich zu ihren bestehenden Programmen zum Ankauf von Vermögenswerten des privaten Sektors Staatsanleihen ankauft, um den Risiken einer zu lang anhaltenden Phase niedriger Inflation zu begegnen. Das Programm bestand zunächst aus drei Komponenten:

- 3. Programm zum Ankauf gedeckter Schuldverschreibungen (CBPP3)
- Programm zum Ankauf von Asset-Backed Securities (ABSPP)
- Programm zum Ankauf von Wertpapieren des öffentlichen Sektors (PSPP)

Zum 1. April 2016 wurde das APP um ein Programm zum Ankauf von Wertpapieren des Unternehmenssektors (CSPP) erweitert. Die beiden erstgenannten Programme (CBPP3 & ABSPP) wurden bereits Ende 2014 aufgelegt.
Im Dezember des Jahres 2018 wurden die Nettoankäufe im Rahmen des Programms zum Ankauf von Vermögenswerten der EZB vorläufig beendet. Zwischen Januar und Oktober 2019 erfolgten keine Nettokäufe mehr, jedoch werden die Beträge aus fälligen Anleihen reinvestiert (Reinvestitionsphase). Seit dem 1. November 2019 werden wieder Nettoankäufe in einem monatlichen Umfang von rund 20 Milliarden Euro durchgeführt.

Ende Juni 2020 belief sich der Bestand aufgekaufter Anleihen auf rund 2.775 Milliarden Euro.

Bestand des erweiterten Anleihekaufprogramms der EZB von März 2015 bis Juni 2020

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
16% Rabatt bis 30.09.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Juli 2020

Region

Europa

Erhebungszeitraum

März 2015 bis Juni 2020

Hinweise und Anmerkungen

* Buchwerte zu fortgeführten Anschaffungskosten.
** Werte der vier Unterprogramme wurden von Statista addiert.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Europäische Zentralbank"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.