Augenpflege - Mexiko

  • Mexiko
  • Der Umsatz im Markt Augenpflege beträgt 2024 etwa 67,85Mio. €.
  • Laut Prognose wird im Jahr 2029 ein Marktvolumen von 75,84Mio. € erreicht; dies entspricht einem jährlichen Umsatzwachstum von 2,25% (CAGR 2024-2029).
  • Umgerechnet auf die Bevölkerungszahl werden in diesem Markt im Jahr 2024 etwa 0,52€ pro Kopf umgesetzt.

Schlüsselregionen: Kanada, Thailand, Philippinen, Weltweit, Vereinigtes Königreich

 
Markt
 
Region
 
Regionenvergleich
 
Währung
 

Analystenmeinung

Der Augenpflege-Markt in Mexiko hat in den letzten Jahren ein starkes Wachstum verzeichnet. Kundenpräferenzen, Trends auf dem Markt, lokale Besonderheiten und grundlegende makroökonomische Faktoren haben dazu beigetragen, dass sich der Markt in eine bestimmte Richtung entwickelt hat.

Kundenpräferenzen:
Die mexikanischen Verbraucher legen großen Wert auf ihre Augengesundheit und suchen nach Produkten, die ihre Sehkraft verbessern und Augenprobleme wie Trockenheit und Reizungen lindern können. Sie bevorzugen natürliche und hochwertige Inhaltsstoffe, da sie Bedenken hinsichtlich der Verträglichkeit und Sicherheit haben. Darüber hinaus achten sie auf Produkte, die speziell für ihre individuellen Bedürfnisse entwickelt wurden, wie zum Beispiel Kontaktlinsenpflegemittel für empfindliche Augen.

Trends auf dem Markt:
Ein wichtiger Trend auf dem mexikanischen Augenpflege-Markt ist die steigende Nachfrage nach Kontaktlinsen. Immer mehr Menschen entscheiden sich für Kontaktlinsen als Alternative zur Brille, um ihre Sehkraft zu korrigieren. Dies hat zu einem Anstieg des Absatzes von Kontaktlinsenpflegemitteln geführt. Ein weiterer Trend ist die steigende Beliebtheit von Augentropfen zur Linderung von Trockenheit und Reizungen. Dies wird auf den zunehmenden Einsatz von digitalen Geräten und die damit verbundene Belastung der Augen zurückgeführt.

Lokale Besonderheiten:
Mexiko hat eine hohe Prävalenz von Augenproblemen wie Kurzsichtigkeit und trockenen Augen. Dies kann auf Umweltfaktoren wie starke Sonneneinstrahlung und hohe Luftverschmutzung zurückgeführt werden. Aufgrund dieser lokalen Besonderheiten ist der Markt für Sonnenbrillen und Augentropfen besonders stark. Darüber hinaus ist Mexiko ein beliebtes Reiseziel für Touristen, die Sonnenbrillen und andere Augenpflegeprodukte kaufen, um sich vor der intensiven Sonneneinstrahlung zu schützen.

Grundlegende makroökonomische Faktoren:
Die mexikanische Wirtschaft hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt, was zu einem Anstieg des verfügbaren Einkommens der Verbraucher geführt hat. Dies hat zu einer erhöhten Nachfrage nach Augenpflegeprodukten geführt, da die Menschen bereit sind, mehr Geld für ihre Augengesundheit auszugeben. Darüber hinaus hat die steigende Urbanisierung und der zunehmende Zugang zu Gesundheitsdiensten die Nachfrage nach Augenpflegeprodukten erhöht. Insgesamt zeigt der Augenpflege-Markt in Mexiko ein starkes Wachstumstempo, das von Kundenpräferenzen, Trends auf dem Markt, lokalen Besonderheiten und grundlegenden makroökonomischen Faktoren beeinflusst wird. Verbraucher legen Wert auf natürliche und hochwertige Inhaltsstoffe, während sie nach Produkten suchen, die ihre individuellen Bedürfnisse erfüllen. Der Markt verzeichnet eine steigende Nachfrage nach Kontaktlinsen und Augentropfen, da immer mehr Menschen ihre Sehkraft verbessern und Augenprobleme lindern möchten. Mexiko hat spezifische Umweltfaktoren, die zu einer erhöhten Nachfrage nach Sonnenbrillen und Augentropfen führen. Die positive wirtschaftliche Entwicklung und der verbesserte Zugang zu Gesundheitsdiensten haben ebenfalls zu einem Anstieg der Nachfrage nach Augenpflegeprodukten beigetragen.

Übersicht

  • Umsatz
  • Analystenmeinung
  • Weltweiter Vergleich
  • Marktindikatoren
Bitte warten

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Meredith Alda
Meredith Alda
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Yolanda Mega
Yolanda Mega
Operations Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:00 - 17:00 Uhr (SGT)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Senior Business Development Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 10:00 - 18:00 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Group Director - LATAM– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)