Elektroautos

Merkel rückt von Elektroauto-Ziel ab

von
,

Es war ein ehrgeiziges Ziel, das sich die Bundesregierung gesteckt hatte: Bis zum Jahr 2020 sollten eine Million Elektroautos auf Deutschlands Straßen rollen. Doch trotz Kaufprämie kommt der Markt nicht so richtig in Schwung. Bundeskanzlerin Angela Merkel räumte nun am Montag ein, dass sie selber nicht mehr an das ursprüngliche Elektroauto-Ziel glaube.

Bisher wurden in Deutschland rund 34.000 Elektroautos verkauft, wie die Statista-Grafik zeigt. Seit 2015 hat sich die Anzahl der E-Autos in Deutschland damit beinahe verdoppelt. Doch bis zur der Eine-Million-Marke ist es noch ein langer Weg. Zudem sank die Zahl der Neuzulassungen laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) in den letzten Jahren.

Seit Juli 2016 können Käufer eines Hybrides oder Elektroautos eine Prämie beantragen. Die Bundesregierung wollte mit der Aktion den Anreiz für die umweltfreundlicheren Fahrzeuge erhöhen und den Verkauf antreiben.



Infografik: Merkel rückt von Elektroauto-Ziel ab | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Automobilbau in China
    China ist das Boom-Land der Elektroautos

    Diese Grafik zeigt die abgesetzten Stückzahlen von Batterieelektro- und Plug-in-Hybrid-Autos nach Herstellern (weltweit) und ausgewählten nationalen Absatzmärkten.

  • Dieselfahrzeuge
    Anteil der Diesel-Autos sinkt

    Die Grafik zeigt den Anteil der Kraftstoffarten an den PKW-Neuzulassungen in Deutschland.

  • Elektromobilität
    Kaufprämie für Elektroautos

    Die Grafik zeigt die Anzahl der Anträge in Deutschland für die Elektroauto-Prämie, im Zeitraum vom 01. Juli 2016 bis zum 31. März 2017.

  • Elektromobilität
    Strom tanken wird immer leichter

    Diese Grafik zeigt, wie viele Ladestationen für Elektrofahrzeuge es in Deutschland gibt.

  • Tesla Motors
    Ist Tesla bereit für den Massenmarkt?

    Diese Grafik zeigt die PKW-Auslieferungen von Tesla seit 2012.

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich Infografiken und Inhalte von Datenpartnern rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz
Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).