Die Top 20 im deutschen Internet-Markt

von
,

Welches sind die größten Webseiten im deutschen B2C-Internetmarkt? Um diese Frage zu beantworten, bilden Statista und LSP Digital erstmalig das Umsatzranking der 1.000 größten digitalen Anbieter in Deutschland ab (zum Ranking der Top 100). Hervorzuheben ist dabei, dass bei internationalen Unternehmen der deutsche Wertschöpfungsanteil extrahiert wurde, um ausschließlich die für den hiesigen Markt relevanten Daten zu ermitteln.

Gesamtergebnis

Die Umsätze der erfassten Anbieter summieren sich 2013 zu einem Netto-Gesamtmarktvolumen von 8,6 Milliarden Euro und entsprechen damit einem Viertel des B2C-E-Commerce Marktes. Die erfassten Marktsegmente haben seit 2011 im Durchschnitt ein zweistelliges Wachstum von rund 12 Prozent pro Jahr erzielt. Das stärkste Wachstum zeigte dabei das Segment Digitale Güter mit rund 19 Prozent, das mit einem Volumen von 1,2 Milliarden Euro in 2013 und einem Marktanteil von 14 Prozent das zweitstärkste Segment darstellt. Knapp die Hälfte der Umsätze wird von deutschen Anbietern, etwa ein Drittel von US-amerikanischen Unternehmen erwirtschaftet werden.

Methodik

Das Ranking basiert auf einer detaillierten Untersuchung von über 1.000 Websites, die im Rahmen der Analyse zunächst online nach Umsätzen befragt wurden. Darüber hinaus wurden für jedes Segment detaillierte Recherchen und Analysen durchgeführt. Quellen hierfür waren u. a. Geschäftsberichte der Unternehmen (Bundesanzeiger), Pressedatenbanken und Experteninterviews.

Zur Bestellung der Studie der "Internet-Markt Deutschland 2014"



Infografik: Die Top 20 im deutschen Internet-Markt | Statista
 Melden
Verwandte Infografiken
  • Weihnachten in Deutschland
    Vor allem die Spielzeugbranche ist auf das Weihnachtsgeschäft angewiesen

    Diese Grafik zeigt das Weihnachtsgeschäft in einzelnen Branchen nach Anteil im November & Dezember am Jahresumsatz

  • E-Commerce in Deutschland
    Die größten Spielwarenhändler im Netz

    Diese Grafik zeigt den geschätzten Jahresumsatz der größten Onlinehändler für Spielwaren und Babyartikel in Deutschland.

  • Payment
    PAYONE Black Friday Studie 2016

    Die Grafik bildet Ergebnisse einer Online-Payment-Studie zum Black Friday ab

  • Pay TV Industry
    The State of the U.S. Pay-TV Landscape

    This chart shows the number of subscribers of the largest Pay-TV providers in the United States at the end of Q3 2016.

  • Wages and Salary
    Where U.S. Weekly Wages Go The Furthest

    This chart shows average weekly wages in Q3 2015 by meto area (adjusted by regional price parities).

Verwandte Statistiken
Der Statista Infografik-Newsletter

Statista bietet täglich informative Infografiken rund um die Themen Medien, Wirtschaft, FMCG und E-Commerce an.

Download & Referenz

Verwandte Statistiken
FAQ
Wer darf die Infostatistiken nutzen?
Die Infografiken von Statista dürfen von allen kommerziellen und nicht-kommerziellen Webseiten kostenlos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt unter der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND 3.0. Bei der Nutzung der Grafik ist ein Referenzlink auf die URL der Statistik zu setzen.

Zu welchen Themen veröffentlicht Statista Infografiken?
Derzeit bietet Statista Infografiken für zwei Bereiche an: Der Infografikdienst "Medien & Technik" veröffentlicht jeden Werktag aktuelle Statistiken aus den Industrien Medien, Internet, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Unter Infografik "Deutschland" finden Sie aktuelle Statistiken zu den wichtigsten Wirtschaftsdaten in Deutschland sowie zu Themen aus Politik und Gesellschaft.

Erstellt Statista auch Infografiken in individuellem Design?
Für Informationen zu maßgeschneiderten Infografiken kontaktieren Sie bitte Jan Ahrens
(jan.ahrens@statista.com).