Import von Nahrungsmitteln nach Deutschland nach Warengruppen 2019

Der deutsche Lebensmittelhandel und die Ernährungsindustrie importieren jährlich eine Vielzahl unterschiedlicher Nahrungsmittel. Zu den wichtigsten Importgütern zählen dabei Milch und Milcherzeugnisse, Fleisch und Fisch sowie verarbeitetes Obst und Gemüse. Im Jahr 2019 importierte Deutschland Milch und Milcherzeugnisse im Wert von rund 6,9 Milliarden Euro. Der Gesamtwert der Nahrungsmittelimporte summierte sich zuletzt auf rund 49,2 Milliarden Euro.

Geringe Selbstversorgung

Bei einem Vergleich von Produktion und Verbrauch von Nahrungsmitteln ist Deutschland auf den Import von Lebensmitteln angewiesen – der Selbstversorgungsgrad mit Lebensmitteln liegt in Deutschland bei rund 88 Prozent. In manchen Bereichen der Lebensmittelbranche kann jedoch ein Überschuss an Produkten erzeugt werden, sodass Deutschland selbst jährlich Nahrungs – und Futtermittel im Wert von über 56 Milliarden Euro in andere Länder exportiert.

Verfügbarkeit von Nahrungsmitteln als Konsumstandard

In den deutschen Supermärkten finden sich längst nicht mehr nur regionale Produkte, sondern ein reiches Angebot mit Lebensmitteln aus aller Welt. Bedingt durch die globalisierte Wirtschaft und schnellen Transportmitteln ist es heutzutage möglich, dass auch verderbliche Ware wie Obst und Gemüse weite Strecken zurücklegen. Es zählt zu unserem Konsumalltag, eine große Auswahl an Lebensmitteln permanent und saisonal unabhängig im Supermarktregal zu finden.

Import von Nahrungs- und Futtermitteln nach Deutschland nach Warengruppen in den Jahren 2018 und 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat
im ersten Vertragsjahr

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Februar 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2018 und 2019

Besondere Eigenschaften

verarbeitete Lebensmittel ohne Agrarerzeugnisse

Hinweise und Anmerkungen

* Vorläufig.

Diese Statistik kann unter dem im Herkunftsverweis angegebenen Link aufgerufen werden. Geben Sie in der Suche den Code "51000-0005" ein. Die gesuchten Werte finden sich in der GP19-10.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Lebensmittelindustrie in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.