Historische Arbeitslosenquote in den USA in den Jahren 1919 bis 1945

Historische Arbeitslosenquote in den USA 1919-45 Die Statistik zeigt die historische Arbeitslosenquote in den USA während der "Roaring Twenties" und der Großen Depression in den Jahren 1919 bis 1945. Nach einer konjunkturellen Krise zu Beginn des Jahrzehnts boomte die amerikanische Wirtschaft während der restlichen 20er-Jahre und die Arbeitslosenzahlen sanken auf ein relativ niedriges Niveau. Das änderte sich ab dem "schwarzen Freitag" (nach Ostküstenzeit eigentlich noch ein Donnerstag) im Oktober 1929, der die verheerende Weltwirtschaftskrise auslöste. Zu Hochzeiten der "Großen Depression" waren im Jahr 1933 mit 24,9 Prozent fast ein Viertel der Erwerbspersonen arbeitslos. Wirklich überwunden war die wirtschaftliche Flaute erst mit dem Kriegseintritt der USA auf Seiten der Alliierten im Jahr 1941/2.
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
Arbeitslosenrate
'191,4%
'205,2%
'2111,7%
'226,7%
'232,4%
'245%
'253,2%
'261,8%
'273,3%
'284,2%
'293,2%
'308,7%
'3115,9%
'3223,6%
'3324,9%
'3421,7%
'3520,1%
'3616,9%
'3714,3%
'3819%
'3917,2%
'4014,6%
'419,9%
'424,7%
'431,9%
'441,2%
'451,9%
Arbeitslosenrate
'191,4%
'205,2%
'2111,7%
'226,7%
'232,4%
'245%
'253,2%
'261,8%
'273,3%
'284,2%
'293,2%
'308,7%
'3115,9%
'3223,6%
'3324,9%
'3421,7%
'3520,1%
'3616,9%
'3714,3%
'3819%
'3917,2%
'4014,6%
'419,9%
'424,7%
'431,9%
'441,2%
'451,9%
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Beschreibung Quelle Weitere Infos
Die Statistik zeigt die historische Arbeitslosenquote in den USA während der "Roaring Twenties" und der Großen Depression in den Jahren 1919 bis 1945. Nach einer konjunkturellen Krise zu Beginn des Jahrzehnts boomte die amerikanische Wirtschaft während der restlichen 20er-Jahre und die Arbeitslosenzahlen sanken auf ein relativ niedriges Niveau. Das änderte sich ab dem "schwarzen Freitag" (nach Ostküstenzeit eigentlich noch ein Donnerstag) im Oktober 1929, der die verheerende Weltwirtschaftskrise auslöste. Zu Hochzeiten der "Großen Depression" waren im Jahr 1933 mit 24,9 Prozent fast ein Viertel der Erwerbspersonen arbeitslos. Wirklich überwunden war die wirtschaftliche Flaute erst mit dem Kriegseintritt der USA auf Seiten der Alliierten im Jahr 1941/2.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
1983
Region
USA
Erhebungszeitraum
1919 bis 1945
Hinweise und Anmerkungen
Jährlicher durchschnittlicher Anteil der Arbeitslosen an der Erwerbspersonen (über 14 Jahren).

Weitere Infos

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Basis-Account

Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Kostenlos anmelden

Premium-Account

Der ideale Einstiegsaccount

  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account

Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

Anfrage senden

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Arbeitsmarkt in EU und Euro-Zone"

  • Arbeitslosigkeit allgemein
Die wichtigsten Statistiken
  • Jugendarbeitslosigkeit
  • Erwerbstätigkeit und Beschäftigung
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte

Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

Statistiken zum Thema

Themen

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

News
News