Absatz von PCs in den USA nach Hersteller bis Q3 2016

Die Statistik zeigt den Absatz der PC-Hersteller in den USA vom ersten Quartal 2010 bis zum dritten Quartal 2016. Im zweiten Quartal des Jahres 2011 konnte Apple in den Vereinigten Staaten einen Absatz von 1,83 Millionen Computern erzielen.

Absatz der PC-Hersteller in den USA vom 1. Quartal 2010 bis zum 3. Quartal 2016

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

IDC

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2016

Region

USA

Erhebungszeitraum

1. Quartal 2010 bis 3. Quartal 2016

Hinweise und Anmerkungen

* Die Quelle macht nicht in allen Quartalen Angaben zum Absatz.
Die Daten beinhalten Desktop-PCs, Mobilcomputer, Mini-Notebooks und Workstations. Tablets und andere Handhelds sind nicht enthalten. OEM-Verkäufe werden zum Hersteller/Marke gezählt, unter dem sie verkauft werden. Die Zahlen beinhalten den Endkundenabsatz und den Absatz in den Handelschannel.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "PC-Markt"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.