Wie wichtig ist ihnen Nachhaltigkeit/Umweltfreundlichkeit, wenn Sie Kleidung für sich persönlich aussuchen?
Umfrage zu Nachhaltigkeit als Auswahlkriterium für Kleidung 2017
Für 26% der Befragten war Nachhaltigkeit als Kaufkriterium „wichtig“. Lediglich rund ein Fünftel aller Befragten gab an, bei der Auswahl neuer Kleidung nicht auf Nachhaltigkeit zu achten. Nachhaltige Mode (auch Eco Fashion oder grüne Mode) bezeichnet Kleidungsstücke, die unter hohen ethischen und ökologischen Standards gefertigt werden.

Ist Nachhaltigkeit ein Faktor in der Textilbranche?
Die Präferenzen der Konsumenten formen somit auch die Modebranche, welche auf die steigende Nachfrage nach Umweltfreundlicher Bekleidung reagiert. Betrachtet man die 100 umsatzstärksten Textilhändler ist die Hälfte des deutschen Textilmarktes Mitglied des Bündnisses für nachhaltige Textilien (Textilbündnis). Doch oftmals versuchen auch nicht nachhaltige Unternehmen durch gezieltes Marketing, sogenanntes „Greenwashing“, ihr Ansehen aufzubessern. Dies führt zur Verunsicherung der Konsumenten, wie eine Umfrage in Österreich belegt. Ein Orientierungsmerkmal beim Kauf können die verschiedenen Gütesiegel der Modebranche darstellen, welche unterschiedlichste Aspekte von Material bis zu Produktionsbedingungen zertifizieren.

Während der höhere Preis häufig Konsumenten vom Erwerb nachhaltig produzierter Kleidung abschreckt, herrscht dennoch eine große Bereitschaft, nachhaltige Mode zu kaufen. Der Anteil der Käufer mit einer höheren Zahlungsbereitschaft für fair produzierte Kleidungsstücke betrug in einer Studie aus 2016/17 rund die Hälfte aller Befragten, wobei der Anteil bei den weiblichen Befragten höher lag, als bei den männlichen.

Im Tabellenband zur Umfrage "Fashion Retail 2017" von Statista finden Sie die vollständigen Tabellen zur Studie inklusive Kopfgruppen.
Wie wichtig ist ihnen Nachhaltigkeit/Umweltfreundlichkeit, wenn Sie Kleidung für sich persönlich aussuchen?
Anteil der Befragten
--
--
--
Exklusiv im Corporate-Account

Um diese Statistik anzusehen, benötigen Sie einen Corporate-Account mit folgenden Vorteilen

  • Zugriff auf alle Inhalte
  • Download als PPT, XLS, PNG und PDF
  • Quellenangaben und Hintergrundinformationen
Corporate-Account
575 € pro Monat*
* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Umfrage zu Nachhaltigkeit als Auswahlkriterium für Kleidung 2017
Für 26% der Befragten war Nachhaltigkeit als Kaufkriterium „wichtig“. Lediglich rund ein Fünftel aller Befragten gab an, bei der Auswahl neuer Kleidung nicht auf Nachhaltigkeit zu achten. Nachhaltige Mode (auch Eco Fashion oder grüne Mode) bezeichnet Kleidungsstücke, die unter hohen ethischen und ökologischen Standards gefertigt werden.

Ist Nachhaltigkeit ein Faktor in der Textilbranche?
Die Präferenzen der Konsumenten formen somit auch die Modebranche, welche auf die steigende Nachfrage nach Umweltfreundlicher Bekleidung reagiert. Betrachtet man die 100 umsatzstärksten Textilhändler ist die Hälfte des deutschen Textilmarktes Mitglied des Bündnisses für nachhaltige Textilien (Textilbündnis). Doch oftmals versuchen auch nicht nachhaltige Unternehmen durch gezieltes Marketing, sogenanntes „Greenwashing“, ihr Ansehen aufzubessern. Dies führt zur Verunsicherung der Konsumenten, wie eine Umfrage in Österreich belegt. Ein Orientierungsmerkmal beim Kauf können die verschiedenen Gütesiegel der Modebranche darstellen, welche unterschiedlichste Aspekte von Material bis zu Produktionsbedingungen zertifizieren.

Während der höhere Preis häufig Konsumenten vom Erwerb nachhaltig produzierter Kleidung abschreckt, herrscht dennoch eine große Bereitschaft, nachhaltige Mode zu kaufen. Der Anteil der Käufer mit einer höheren Zahlungsbereitschaft für fair produzierte Kleidungsstücke betrug in einer Studie aus 2016/17 rund die Hälfte aller Befragten, wobei der Anteil bei den weiblichen Befragten höher lag, als bei den männlichen.

Im Tabellenband zur Umfrage "Fashion Retail 2017" von Statista finden Sie die vollständigen Tabellen zur Studie inklusive Kopfgruppen.
Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Esprit-Kunden"
  • Demographie
Die wichtigsten Statistiken
  • Einkaufsverhalten & Ethischer Konsum
  • Freizeitverhalten
  • Produktinteressen
  • Markenbewusstsein vs. Preisbewusstsein
  • Marken-Rankings - Smartphones, Getränke, Kleidung, Schuh- und Bekleidungsgeschäfte
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.