Statistiken zur Fischerei

Weltweit ist China das größte Erzeugerland von Fischereierzeugnissen und Aquakulturen. Gerade der Nordwesten und der Mittlere Westen des Pazifiks bilden dabei wichtige Fanggebiete. In Deutschland werden jährlichmehr als 400.000 Tonnen Fischereierzeugnisse produziert worden. Die Eigenanlandungen der deutschen Seefischerei im In- und Ausland liegen bei rund 260.000 Tonnen. Dabei waren Hering, Makrele und Blauer Wittling die am häufigsten gefangenen Fischarten.

Am häufigsten kommt der Fisch im frischen Zustand an Land, rund 30.000 Tonnen Fisch verlassen die Schiffe im nahezu unverarbeiteten Zustand. Rund 22.000 Tonne Fisch wurden im Jahr 2017 noch an Board tiefgefroren, aufgearbeitet für lange Transportwege. Das wichtigste Fanggebiet bleibt die Nordsee mit einem Fanggewicht von rund 130.000 Tonnen. Die deutsche Fischereiflotte umfasste nach letzten Angaben insgesamt rund 1.450 Schiffe. Den Großteil machten kleine Küstenfahrzeuge sowie Kutter aus. Die Seefischerei konnte zuletzt einen Nettoumsatz von rund 354 Millionen Euro erwirtschaften.

Neben der Hochseefischerei sind Aquakulturen ein fester Bestandteil der deutschen Fischwirtschaft. Im Jahr 2016 erwirtschaften die deutschen Aquakulturbetriebe einen Umsatz von rund 127 Millionen Euro. Obwohl eine Großzahl der Aquakulturen in Bayern betrieben werden produzieren die Betriebe in Schleswig-Holstein das größte Fanggewicht, im Jahr 2017 produzierten die Betriebe im nördlichsten Bundesland rund 13.000 Tonnen Fisch und Fischerzeugnisse. Denn neben den Forellen und Karpfen werden in Deutschland vor allem Weichtiere (z.B. Muscheln) in Aquakulturen gezüchtet.

Interessante Statistiken

In den folgenden 6 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 61 Statistiken aus dem Thema "Fischerei".

Fischerei und Aquakultur in Deutschland

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Fischerei" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Anlandungen/ Produktion

Fischarten

Konsum

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.