Rechtsstaatlichkeit der EU-Beitrittskandidaten nach dem Fragile States Index bis 2020

EU-Erweiterung: Entwicklung der Rechtsstaatlichkeit der EU-Beitrittskandidaten nach dem Fragile States Index von 2015 bis 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

FFP - The Fund for Peace

Veröffentlichungsdatum

Mai 2020

Region

Albanien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Serbien, Türkei, Nordmazedonien, EU, Kosovo

Erhebungszeitraum

2015 bis 2020

Hinweise und Anmerkungen

Für den Kosovo sind laut Quelle keine Daten verfügbar.

Die Methodik des Fragile State Index basiert auf Triangulation von drei Primärquellen und der jährlichen Analyse von über einer Million relevanter Dokumente. Die Analyse und Indexierung gliedert sich in 12 politisch-militärische, ökonomische und soziale Primärindikatoren und über 100 Teilindikatoren. Der Gesamtindexwert für jedes Land ergibt sich aus der Summe der folgenden 12 Primärindikatoren, für die jeweils ein Indexwert von 0 bis 10 errechnet wird:

Politische und Militärische Indikatoren:
-ST: State Legitimacy (Staatliche Legitimität)
-PS: Public Services (Öffentlicher Dienst)
-HR: Human Rights & Rule of Law (Menschenrechte & Rechtsstaatlichkeit)
-SEC: Security Apparatus (Sicherheitsapparat)
-FE: Factionalized Elites (Nichtstaatliche Eliten - Staat im Staat)
-EXT: External Intervention (Interventionen von Außen)

Ökonomische Indikatoren:
-UED: Uneven Economic Development (Ungleiche wirtschaftliche Entwicklung)
-ECO: Poverty & Economic Decline (Armut und wirtschaftlicher Abstieg)

Soziale Indikatoren:
-DP: Demographic Pressures (Demographischer Druck)
-REF: Refugees and IDPs (Flüchtlinge und Vertriebene)
-GG: Group Grievance (Spannungen zwischen Gruppen - z.B. ethnisch oder religiös)
-HF: Human Flight & Brain Drain (Migration und "brain drain")

Beitrittskandidaten oder potenzielle Beitrittskandidaten der Europäischen Union (EU) sind folgende Staaten :

Albanien (Beitrittskandidat)
Mazedonien (Beitrittskandidat)
Montenegro (Beitrittskandidat)
Serbien (Beitrittskandidat)
Türkei (Beitrittskandidat)
Bosnien und Herzegowina (potenzieller Beitrittskandidat)
Kosovo (potenzieller Beitrittskandidat)

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Beitrittskandidaten der EU-Erweiterung"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.