Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Höhe des durchschnittlichen Bruttolohns/ Bruttogehalts im Monat je Arbeitnehmer in Deutschland von 1991 bis 2018
Bruttolohn/ Bruttogehalt im Monat je Arbeitnehmer in Deutschland bis 2018
Im Jahr 2018 betrug der Durchschnitt der monatlichen Bruttolöhne/ Bruttogehälter je Arbeitnehmer in Deutschland 2.948 Euro. Abzüglich der Steuern und Sozialabgaben betrug der durchschnittliche monatliche Nettoverdienst je Arbeitnehmer in Deutschland 1.945 Euro. Der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst eines vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmers betrug im gleichen Jahr 3.880 Euro.

Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen

Auch wenn die Erwerbsbeteiligung von Frauen in den letzten Jahren stark angestiegen ist, sind diese auf dem Arbeitsmarkt in vielerlei Hinsicht immer noch benachteiligt. Frauen sind immer noch deutlich unterrepräsentiert in Führungspositionen und erhalten ein immer noch geringeres Gehalt. Während vollzeitbeschäftigte Männer im Jahr 2018 durchschnittlich gut 4.075 Euro monatlich verdienten, lag das mittlere Gehalt von vollzeitbeschäftigten Frauen bei ca. 3.432 Euro im Monat. Der Verdienstabstand zwischen Männern und Frauen wird auch als Gender Pay Gap bezeichnet.

Unterschiedliche Gehälter in Wirtschaftsbereichen

Auch bei der Betrachtung der Verdienste vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer in Deutschland in den verschiedenen Wirtschaftsbereichen sind deutliche Unterschiede zu erkennen. Die höchsten Bruttomonatsverdienste erhalten in der Regel vollzeitbeschäftigte Arbeitnehmer in den Wirtschaftsbereichen „Erbringung von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen“, „Information und Kommunikation“ sowie „Energieversorgung“. Die niedrigsten Verdienste werden im Gastgewerbe gezahlt. Einen umfassenden Überblick gibt das Statista-Dossier Gehalt, Einkommen, Verdienst.
Höhe des durchschnittlichen Bruttolohns/ Bruttogehalts im Monat je Arbeitnehmer in Deutschland von 1991 bis 2018
Höhe des Bruttolohns/ -gehalts
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

März 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1991 bis 2018

Besondere Eigenschaften

Inländerkonzept

Hinweise und Anmerkungen

Die Angaben können bei der GENESIS-Online Datenbank des Statistischen Bundesamtes aufgerufen werden. Geben Sie hierzu den Code "81000-0007" in die Suche ein.

Die Angaben für die Jahre ab 2015 sind laut Quelle vorläufig.

Bruttolohn/ Bruttogehalt im Monat je Arbeitnehmer in Deutschland bis 2018
Im Jahr 2018 betrug der Durchschnitt der monatlichen Bruttolöhne/ Bruttogehälter je Arbeitnehmer in Deutschland 2.948 Euro. Abzüglich der Steuern und Sozialabgaben betrug der durchschnittliche monatliche Nettoverdienst je Arbeitnehmer in Deutschland 1.945 Euro. Der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst eines vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmers betrug im gleichen Jahr 3.880 Euro.

Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen

Auch wenn die Erwerbsbeteiligung von Frauen in den letzten Jahren stark angestiegen ist, sind diese auf dem Arbeitsmarkt in vielerlei Hinsicht immer noch benachteiligt. Frauen sind immer noch deutlich unterrepräsentiert in Führungspositionen und erhalten ein immer noch geringeres Gehalt. Während vollzeitbeschäftigte Männer im Jahr 2018 durchschnittlich gut 4.075 Euro monatlich verdienten, lag das mittlere Gehalt von vollzeitbeschäftigten Frauen bei ca. 3.432 Euro im Monat. Der Verdienstabstand zwischen Männern und Frauen wird auch als Gender Pay Gap bezeichnet.

Unterschiedliche Gehälter in Wirtschaftsbereichen

Auch bei der Betrachtung der Verdienste vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer in Deutschland in den verschiedenen Wirtschaftsbereichen sind deutliche Unterschiede zu erkennen. Die höchsten Bruttomonatsverdienste erhalten in der Regel vollzeitbeschäftigte Arbeitnehmer in den Wirtschaftsbereichen „Erbringung von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen“, „Information und Kommunikation“ sowie „Energieversorgung“. Die niedrigsten Verdienste werden im Gastgewerbe gezahlt. Einen umfassenden Überblick gibt das Statista-Dossier Gehalt, Einkommen, Verdienst.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Gehalt, Einkommen, Verdienst"
  • Allgemeiner Überblick
Die wichtigsten Statistiken
  • Branchen
  • Gender Pay Gap
  • Führungskräfte
  • Einstiegsgehälter
  • Vermischtes
Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.