In Deutschland angehaltene Euro-Falschnoten bis 2018

Diese Statistik zeigt die Anzahl der in Deutschland angehaltenen Euro-Falschnoten im Zeitraum der Jahre von 2010 bis 2018. Abgebildet werden die innerhalb und außerhalb des deutschen Zahlungsverkehrs sichergestellten Falschnoten. Falschgeld befindet sich immer dann im Zahlungsverkehr, wenn der Besitzer des Falschgeldes zum Zeitpunkt des Erwerbs im Vertrauen auf die Echtheit des Geldes das Eigentum erworben hat. In allen anderen Fällen befindet sich das Falschgeld außerhalb des Zahlungsverkehrs, wie z.B. bei Sicherstellungen und in Auffindesituationen (etwa in Fälschungswerkstätten).
Im Jahr 2018 wurden in Deutschland rund 99.900 falsche Euro-Banknoten angehalten.

Anzahl der in Deutschland angehaltenen falschen Euro-Banknoten von 2010 bis 2018

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

Mai 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2010 bis 2018

Hinweise und Anmerkungen

Die Angaben der Jahre von 2010 bis 2013 wurden entsprechenden Vorjahrespublikationen entnommen.

Werte wurden gerundet.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.