Verteilung der gefälschten Euro-Banknoten nach dem Wert 2018

Verteilung der sichergestellten gefälschten Euro-Banknoten im 2. Halbjahr 2018 nach dem Wert der Geldscheine

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 09.08.2019
Verteilung der gefälschten Euro-Banknoten nach dem Wert 2018 Im zweiten Halbjahr 2018 lag der Anteil der gefälschten 50-Euro-Banknoten an den gesamten aus dem Verkehr gezogenen Euroscheinen bei etwa 61,8 Prozent. Insgesamt wurden die 50-Euro- und die 20-Euro-Banknote am häufigsten gefälscht. Auf diese beiden Stückelungen entfielen über 80 Prozent aller Fälschungen. Insgesamt wurden in der zweiten Jahreshälfte 2018 rund 262.000 falsche Euro-Banknoten aus dem Verkehr gezogen.
Falschgeldanfall in Deutschland

Die Deutsche Bundesbank hat im Jahr 2018 mit rund 99.900 falschen Euro-Banknoten etwa 10 Prozent mehr Falschnoten registriert als im Vorjahr. Damit hat sich die rückläufige Entwicklung des Vorjahres nicht fortgesetzt. Betrachtet man jedoch nur die im Zahlungsverkehr sichergestellten Fälschungen, zeichnet sich ein anderes Bild. Hier ist der Falschgeldanfall weiterhin rückläufig. Die einzelnen Stückelungen verteilen sich allerdings ähnlich – der 50-Euroschein ist die im Zahlungsverkehr wie auch insgesamt (Zahlungsverkehr zzgl. polizeiliche Sicherstellungen in z.B. Herstellungsstätten oder sonst. Auffindesituationen) am häufigsten registrierte gefälschte Banknote.

Vergleich mit Bargeldumlauf

Gemessen an der Zahl der echten umlaufenden Euro-Banknoten ist es sehr unwahrscheinlich eine Fälschung zu erhalten. Die Anzahl der echten im Umlauf befindlichen Euro-Scheine ist seit Einführung der Gemeinschaftswährung stetig gestiegen – Ende 2018 auf rund 22,6 Milliarden Banknoten. Bei im Jahr 2018 insgesamt rund 563.000 sichergestellten Fälschungen liegt die Chance auf ein Falsifikat also bei weit unter einem Prozent.
Ein Grund für die Häufigkeit gefälschter 50-Euro-Banknoten ist sicherlich die Ausgabe – er ist nicht nur der am meisten gefälschte sondern auch der am meisten ausgegebene Euroschein.
Mehr erfahren

Verteilung der sichergestellten gefälschten Euro-Banknoten im 2. Halbjahr 2018 nach dem Wert der Geldscheine

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Konjunktur in EU und Euro-Zone"
  • Frühindikatoren
  • Präsenzindikatoren
  • Spätindikatoren
  • Prognosen
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.