Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Einschätzung der Auswirkung der Euro-Krise auf den europäischen Immobilienmarkt

Die vorliegende Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage zur Bewertung der Folgen der Euro-Krise für ausgewählte europäische Immobilienmärkte. So gehen 12 Prozent der Befragten in der Schweiz nicht davon aus, dass die Euro-Krise zu einer deutlichen Reduzierung der Aktivitäten auf den europäischen Immobilienmärkten führen werde.

Stimmen Sie folgender Aussage zu: Die aktuelle Euro-Krise führt zu einer deutlichen Reduzierung der Aktivitäten auf den europäischen Immobilienmärkten

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

EY

Veröffentlichungsdatum

Januar 2012

Region

Europa

Erhebungszeitraum

November bis Dezember 2011

Anzahl der Befragten

540 Unternehmen und Investoren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Wohnimmobilien in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.