Netto-Finanzschulden der Deutsche Bahn AG bis 2019

Die Netto-Finanzschulden der Deutschen Bahn nehmen zu – im Jahr 2019* stiegen sie auf etwa 24 Milliarden Euro. Die Deutsche Bahn AG entstand 1994, als die Deutsche Bundesbahn und Deutsche Reichsbahn fusionierten und zu einer bundeseigenen Aktiengesellschaft umgewandelt wurden. Die Altschulden der Bundes- und der Reichsbahn übernahm der Bund.

Schuldenanstieg trotz Fahrgastrekord

Im Jahr 2019 konnte die Deutsche Bahn die bisher höchste Anzahl Reisender in seinem Schienenpersonenverkehr verbuchen – trotzdem stiegen die Schulden des Unternehmens. Gemäß der Deutschen Bahn liegt das an den hohen Kosten für Investitionen – vor allem in das Schienennetz – die nicht vollständig durch die Innenfinanzierung abgedeckt werden können.

Strategien zur Schuldenbegrenzung

Um den Schuldenanstieg zu begrenzen will die Deutsche Bahn ihr Tochterunternehmens Arriva verkaufen, was bisher jedoch nicht gelang (Stand: März 2020). Der Bundesrechnungshof empfahl der Deutschen Bahn im September 2019 auch DB Schenker abzustoßen und sich auf das Kerngeschäft des Schienenverkehrs in Deutschland zu konzentrieren. Der Logistik- und Gütertransportdienstleister DB Schenker erwirtschaftet den größten Teil des Umsatzes der Deutschen Bahn.

Höhe der Netto-Finanzschulden der Deutsche Bahn AG im Zeitraum von 2005 bis 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 49 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
20% Rabatt bis 30.06.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

März 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2005 bis 2019

Hinweise und Anmerkungen

* Beim Wert des Jahres 2019 besteht gemäß der Deutschen Bahn durch eine geänderten Bilanzierungsweise (IFRS-16) nur eine eingeschränkte Vergleichbarkeit zu Vorjahreswerten.

Die abgebildeten Zahlen wurden aus dem aktuellen Bericht sowie aus früheren Geschäfts-/finanzberichten des Unternehmens entnommen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Deutsche Bahn AG"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.