Finanzielle Auswirkungen der Corona-Krise auf Immobilien in Österreich 2020

Bei einer im April 2020 in Österreich durchgeführten Umfrage zu den finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise auf die Bereiche Wohnen und Immobilien gaben 8 Prozent der Befragten an, dass sie dringend anstehende Renovierungsarbeiten aktuell absolut nicht durchführen (lassen) können. Für 56 Prozent dagegen war dies gar kein Problem.

Die Corona-Krise hat natürlich auch Auswirkungen auf Finanzen. Welche der folgenden Aussagen treffen auf Sie zu?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Raiffeisen Immobilien

Veröffentlichungsdatum

April 2020

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

April 2020

Anzahl der Befragten

1.000 Befragte

Altersgruppe

20-65 Jahre

Besondere Eigenschaften

Repräsentativ für die (internetaffine) österreichische Bevölkerung

Art der Befragung

Computergestützte Webinterviews (CAWI)

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) auf die Wirtschaft in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.