Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Urlaubsland Island

Die skandinavische Insel Island hat sich in den letzten Jahren zu einem immer beliebteren Reiseziel entwickelt. Das Landschaftsbild ist geprägt von zahlreichen Vulkanen, Seen und Wasserfällen und vor allem in den kalten Wintermonaten lassen sich spektakuläre Nordlichter am Himmel beobachten. Für über 90 Prozent der Island-Urlauber sind die Natur bzw. bestimmte Naturschauspiele ausschlaggebende Gründe für die Wahl dieses Reiseziels. Insgesamt zählte das Land im Jahr 2019 rund zwei Millionen Ankünfte internationaler Touristen. Das am häufigsten genutzte Transportmittel zur Ein- und Ausreise nach/aus Island ist die Luftfahrt. Der größte internationale Flughafen Islands ist der Keflavík-Airport. Die meisten Gäste kommen dabei aus den USA, dem Vereinigten Königreich und Deutschland an.

Den Gästen stehen dabei rund 46.900 Betten in insgesamt über 1.100 Beherbergungsbetrieben zur Verfügung. Insgesamt 8,4 Millionen Übernachtungen wurden im Jahr 2019 verzeichnet - im Vergleich dazu waren es zehn Jahre zuvor noch drei Millionen Übernachtungen. Im Jahr 2020 erlebte jedoch auch Island aufgrund der Corona-Pandemie einen massiven Einbruch der Gästezahlen. Mit 3,3 Millionen Übernachtungen lag die Anzahl der Gästeübernachtungen in etwa auf dem Niveau von vor zehn Jahren. Die meisten Gäste Islands übernachten in in Hotels und Pensionen . Die Belegungsrate aller Hotelzimmer in Island lag im Jahr 2019 noch bei 64,5 Prozent. Im Jahr 2020 jedoch nur bei knapp 25 Prozent. In einem Normaljahr hat die Region rund um die Hauptstadt Reykjavík mit rund 78 Prozent die höchste Belegungsrate innerhalb des isländischen Hotelmarktes. Eine beliebte Reisezeit sind die Sommermonate aber auch im Februar und Oktober, wo die Chancen einer Polarlichtbeobachtung besonders gut stehen, liegt die Hotelbelegungsrate bei über 70 Prozent.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Urlaubsland Island" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Beherbergung

Klima

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 28 Statistiken aus dem Thema "Urlaubsland Island".

Urlaubsland Island

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zum Urlaubsland Island

Die skandinavische Insel Island hat sich in den letzten Jahren zu einem immer beliebteren Reiseziel entwickelt. Das Landschaftsbild ist geprägt von zahlreichen Vulkanen, Seen und Wasserfällen und vor allem in den kalten Wintermonaten lassen sich spektakuläre Nordlichter am Himmel beobachten. Für über 90 Prozent der Island-Urlauber sind die Natur bzw. bestimmte Naturschauspiele ausschlaggebende Gründe für die Wahl dieses Reiseziels. Insgesamt zählte das Land im Jahr 2019 rund zwei Millionen Ankünfte internationaler Touristen. Das am häufigsten genutzte Transportmittel zur Ein- und Ausreise nach/aus Island ist die Luftfahrt. Der größte internationale Flughafen Islands ist der Keflavík-Airport. Die meisten Gäste kommen dabei aus den USA, dem Vereinigten Königreich und Deutschland an.

Den Gästen stehen dabei rund 46.900 Betten in insgesamt über 1.100 Beherbergungsbetrieben zur Verfügung. Insgesamt 8,4 Millionen Übernachtungen wurden im Jahr 2019 verzeichnet - im Vergleich dazu waren es zehn Jahre zuvor noch drei Millionen Übernachtungen. Im Jahr 2020 erlebte jedoch auch Island aufgrund der Corona-Pandemie einen massiven Einbruch der Gästezahlen. Mit 3,3 Millionen Übernachtungen lag die Anzahl der Gästeübernachtungen in etwa auf dem Niveau von vor zehn Jahren. Die meisten Gäste Islands übernachten in in Hotels und Pensionen . Die Belegungsrate aller Hotelzimmer in Island lag im Jahr 2019 noch bei 64,5 Prozent. Im Jahr 2020 jedoch nur bei knapp 25 Prozent. In einem Normaljahr hat die Region rund um die Hauptstadt Reykjavík mit rund 78 Prozent die höchste Belegungsrate innerhalb des isländischen Hotelmarktes. Eine beliebte Reisezeit sind die Sommermonate aber auch im Februar und Oktober, wo die Chancen einer Polarlichtbeobachtung besonders gut stehen, liegt die Hotelbelegungsrate bei über 70 Prozent.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)