Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Urlaubsland Griechenland

Der Großteil der Griechenlandurlauber kam im Jahr 2020 aus Deutschland, gefolgt von Besuchern aus dem Vereinigten Königreich und Frankreich. Ein Jahr zuvor, im Jahr 2019, konnte das südliche Ägäis mit über 30 Millionen die meisten Übernachtungen in Hotels und auf Campingplätzen verzeichnen. Auch war mit etwa 65 Prozent die durchschnittliche Belegungsrate von Hotels im Südlichen Ägäis im landesweiten Vergleich am höchsten. Das südliche Ägäis besteht aus den Inselgruppen Dodekanes und den Kykladen. Die beliebteste griechische Urlaubsinsel war im Jahr 2019 Kreta. Kreta ist gleichzeitig die größte griechische Insel und nach Mallorca die beliebteste europäische Urlaubsinsel der Deutschen. Auf dem griechischen Festland konnte die Region Zentralmakedonien mit fast 11 Millionen die meisten Übernachtungen zählen - gefolgt von der bevölkerungsreichsten Region Griechenlands "Attika". In Attika liegen unter anderem die Hauptstadt Athen sowie der größte Kreuzfahrthafen des Landes Piräus.

Sowohl die Anzahl der Beherbergungsbetriebe (Hotels, Pensionen, Ferienhäuser etc.) als auch die Anzahl der Schlafgelegenheiten ist seit dem Jahr 2012 - nach einem leichten Einbruch - wieder angestiegen. Auch die Anzahl deutscher Touristen hat sich seit dem Jahr 2012 mehr als verdoppelt. In den vergangen Jahren zählte Griechenland kontinuierlich zu den Top 5 der beliebtesten ausländischen Reisezielen der Deutschen. Nach einem leichten Rückgang an deutschen Touristen im Jahr 2019 auf rund vier Millionen Besucher, ist die Zahl der deutschen Griechenlandurlauber im Jahr 2020 jedoch nochmals deutlich gesunken. Lediglich 1,5 Millionen Deutsche besuchten im Jahr 2020 das Land. Grund für diesen starken Rückgang war der Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 und die damit verbundenen Reisebeschränkungen.

Eine der beliebtesten Urlaubsaktivitäten in Griechenland ist der Besuch von archäologischen Stätten und Museen. Im Jahr 2020 besuchten rund 2,7 Millionen Personen archäologische Stätten in Griechenland . Auch hier wurde ein massiver Einbruch der Besucherzahlen registriert. So lag die Anzahl der Besucher von archäologischen Stätten im Jahr 2019 noch bei über 13 Millionen Personen. Das am häufigsten besuchte Museum Griechenlands ist das Akropolis Museum in Athen mit rund 1,8 Millionen Besuchern im Jahr 2019, die Akropolis selbst wurde im gleichen Betrachtungszeitraum von fast 3,5 Millionen Personen besichtigt. Im Jahr 2020 jedoch nur noch von rund 326.000 Personen.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Urlaubsland Griechenland" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Allgemeine Informationen

Wirtschaftsfaktor Tourismus

Klima

Touristische Highlights

Interessante Statistiken

In den folgenden 7 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Urlaubsland Griechenland".

Urlaubsland Griechenland

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zum Urlaubsland Griechenland

Der Großteil der Griechenlandurlauber kam im Jahr 2020 aus Deutschland, gefolgt von Besuchern aus dem Vereinigten Königreich und Frankreich. Ein Jahr zuvor, im Jahr 2019, konnte das südliche Ägäis mit über 30 Millionen die meisten Übernachtungen in Hotels und auf Campingplätzen verzeichnen. Auch war mit etwa 65 Prozent die durchschnittliche Belegungsrate von Hotels im Südlichen Ägäis im landesweiten Vergleich am höchsten. Das südliche Ägäis besteht aus den Inselgruppen Dodekanes und den Kykladen. Die beliebteste griechische Urlaubsinsel war im Jahr 2019 Kreta. Kreta ist gleichzeitig die größte griechische Insel und nach Mallorca die beliebteste europäische Urlaubsinsel der Deutschen. Auf dem griechischen Festland konnte die Region Zentralmakedonien mit fast 11 Millionen die meisten Übernachtungen zählen - gefolgt von der bevölkerungsreichsten Region Griechenlands "Attika". In Attika liegen unter anderem die Hauptstadt Athen sowie der größte Kreuzfahrthafen des Landes Piräus.

Sowohl die Anzahl der Beherbergungsbetriebe (Hotels, Pensionen, Ferienhäuser etc.) als auch die Anzahl der Schlafgelegenheiten ist seit dem Jahr 2012 - nach einem leichten Einbruch - wieder angestiegen. Auch die Anzahl deutscher Touristen hat sich seit dem Jahr 2012 mehr als verdoppelt. In den vergangen Jahren zählte Griechenland kontinuierlich zu den Top 5 der beliebtesten ausländischen Reisezielen der Deutschen. Nach einem leichten Rückgang an deutschen Touristen im Jahr 2019 auf rund vier Millionen Besucher, ist die Zahl der deutschen Griechenlandurlauber im Jahr 2020 jedoch nochmals deutlich gesunken. Lediglich 1,5 Millionen Deutsche besuchten im Jahr 2020 das Land. Grund für diesen starken Rückgang war der Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 und die damit verbundenen Reisebeschränkungen.

Eine der beliebtesten Urlaubsaktivitäten in Griechenland ist der Besuch von archäologischen Stätten und Museen. Im Jahr 2020 besuchten rund 2,7 Millionen Personen archäologische Stätten in Griechenland . Auch hier wurde ein massiver Einbruch der Besucherzahlen registriert. So lag die Anzahl der Besucher von archäologischen Stätten im Jahr 2019 noch bei über 13 Millionen Personen. Das am häufigsten besuchte Museum Griechenlands ist das Akropolis Museum in Athen mit rund 1,8 Millionen Besuchern im Jahr 2019, die Akropolis selbst wurde im gleichen Betrachtungszeitraum von fast 3,5 Millionen Personen besichtigt. Im Jahr 2020 jedoch nur noch von rund 326.000 Personen.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)