Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Great Migration in den USA 1900-1959

Zwischen 1900 und 1959 verließen rund 4,4 Millionen Menschen die Südstaaten der USA. Die meisten von ihnen waren Afroamerikaner, aber auch weiße Südstaatler wanderten in dieser Zeit auf der Suche nach Arbeit aus ihrer ländlichen Heimat ab. Sie waren Teil der "Great Migration", einer Migrationsbewegung, die etwa bis 1970 andauerte und in deren Zug etwa sechs Millionen Afroamerikanern in die Industriestädte des Nordens, Nordostens und Westens übersiedelten. Die Great Migration gehört zu den zentralen Ereignissen in der Geschichte der Afroamerikaner. Durch sie entstanden große afroamerikanische Gemeinden in Städten wie New York, Chicago und Baltimore.

Geschätzte Zahl der Menschen, die in den USA in den Jahren 1900 bis 1959 die Südstaaten verließen

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

University of Washington

Veröffentlichungsdatum

2020

Region

USA

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.