Todesfälle von Flüchtlingskindern nach Regionen 2014-2018

Die tödlichste Route führt über das Mittelmeer. In dieser Region wurden zwischen 2014 und 2018 insgesamt 678 Todesfälle von Flüchtlingskindern erfasst. Laut der International Organization for Migration (IOM) wird eine große Anzahl an Todesopfern erst gar nicht gefunden oder gemeldet. Die tatsächliche Anzahl der Todesfälle von Minderjährigen auf der Flucht dürfte demnach um ein Mehrfaches höher liegen. Ein Großteil der Migranten nutzt die Fluchtroute über das Mittelmeer, um nach Europa zu gelangen.

Anzahl der erfassten Todesfälle von Kindern auf der Flucht im Zeitraum von 2014 bis 2018 nach Regionen bzw. Fluchtrouten

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

International Organization for Migration

Veröffentlichungsdatum

Juni 2019

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

2014 bis 2018

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Auswanderung und Zuwanderung"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.