Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Angezeigte Vergewaltigungen in Österreich bis 2019

Im Jahr 2019 wurden in Österreich 948 Vergewaltigungen und Vergewaltigungsversuche nach § 201 StGB angezeigt. Damit stieg die Fallzahl das zweite Jahr in Folge. Generell ist bei Kriminalitätsdaten zu beachten, dass die Zahlen auch durch das Anzeigeverhalten der Bevölkerung beeinflusst werden und stets ein "Dunkelfeld" nicht erfasster Taten bleibt.

Was gilt als Vergewaltigung?

Die rechtliche Definition von Vergewaltigung ist umstritten und unterscheidet sich von Land zu Land. In Österreich wird die Straftat der Vergewaltigung in Paragraph 201 des Strafgesetzbuchs behandelt. Dort wird die "Nötigung zur Vornahme oder Duldung des Beischlafes oder einer dem Beischlaf gleichzusetzenden geschlechtlichen Handlung mit Gewalt, durch Entziehung der persönlichen Freiheit oder durch Drohung mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben" unter Strafe gestellt. Die im nachfolgenden Paragraph 202 behandelte "Geschlechtliche Nötigung" hingegen bezieht sich allgemein auf erzwungene "geschlechtliche Handlungen", d.h. die Abgrenzung erfolgt im Wesentlichen über den Begriff des "Beischlafes".

Sexualdelikte in den Nachbarländern

In Deutschland erschweren kürzlich erfolgte Gesetzesänderungen die Vergleichbarkeit der erfassten Vergewaltigungsfälle über einen längeren Zeitraum hinweg; zwischen 2018 und 2019 sind sie jedoch bei gleicher Definition von 9.234 auf 9.426 gestiegen. Auch die Quote der Fälle pro 100.000 Einwohner erhöhte sich leicht. In der Schweiz wiederum nahm die Zahl der angezeigten Vergewaltigungen 2019 bereits das vierte Jahr in Folge auf nunmehr 679 zu.

Anzahl der angezeigten Vergewaltigungen in Österreich von 2009 bis 2019

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BMI (Österreich) (Bundeskriminalamt)

Veröffentlichungsdatum

Mai 2020

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

2009 bis 2019

Besondere Eigenschaften

nach § 201 StGB, inkl. Vergewaltigungsversuche

Hinweise und Anmerkungen

* Ältere Werte wurden teilweise entsprechenden Vorjahrespublikationen entnommen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Kriminalität in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.