Leistungsbilanz, Sparquote und Wechselkurs in der Bundesrepublik Deutschland 1950-58

Die Statistik zeigt den Leistungsbilanzüberschuss (Exporte minus Importe), die staatliche Bruttosparquoto (anteilig am BIP) sowie den realen Wechselkurs Westdeutschlands in den Jahren 1950 bis 1958. Im Jahr 1958 hatte die Bundesrepublik Deutschland einen Leistungsbilanzüberschuss von 2,8 Prozent, eine staatliche Bruttosparquote von 5,1 Prozent und einen realen Wechselkurs auf dem Niveau von 1950.

Historischer Leistungsbilanzüberschuss*, staatliche Bruttosparquote*- und realer Wechselkurs** der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1950 bis 1958

Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Experte(n) (Ludger Lindlar)

Veröffentlichungsdatum

1997

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1950 bis 1958

Hinweise und Anmerkungen

* In Prozent des BIP; nach Definition der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung.

** Realer effektiver Wechselkurs auf der Grundlage von Exportsdurchschnittswerten für Industriegüter, relativ zu den führenden Industrieländern (Frankreich, Italien, UK, Benelux, Schweiz, Schweden).

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.