Urbanisierungsgrad in den EU-Ländern 2018

Die Statistik zeigt den Urbanisierungsgrad in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union im Jahr 2018. Der Urbanisierungsgrad bezeichnet den Anteil der Stadtbewohner an der Gesamtbevölkerung. In Belgien lebten im Jahr 2018 rund 98 Prozent der Bevölkerung in Städten, der durchschnittliche Urbanisierungsgrad liegt in der Europäischen Union bei rund 75,7 Prozent.

Europäische Union: Urbanisierungsgrad in den Mitgliedsstaaten im Jahr 2018

Anteil Stadtbewohner an der Gesamtbevölkerung
Belgien 98%
Malta 94,61%
Niederlande 91,49%
Luxemburg 90,98%
Dänemark 87,87%
Schweden 87,43%
Finnland 85,38%
Großbritannien83,4%
Frankreich 80,44%
Spanien 80,32%
Griechenland 79,06%
Deutschland 77,31%
EuroZone 76,99%
EU 75,67%
Bulgarien 75,01%
Tschechien 73,79%
Ungarn 71,35%
Italien 70,44%
Estland 68,88%
Lettland 68,14%
Litauen 67,68%
Zypern 66,81%
Portugal 65,21%
Irland 63,17%
Polen 60,06%
Österreich 58,3%
Kroatien 56,95%
Slowenien 54,54%
Rumänien 54%
Slowakei 53,73%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

World Bank

Veröffentlichungsdatum

Juli 2019

Region

EU

Erhebungszeitraum

2018

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Bevölkerung in EU und Euro-Zone"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.