Umfrage zu sozialer und ökologischer Verantwortung als Kaufkriterium bis 2019

2019 gab es in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre rund 10,42 Millionen Personen, die der Aussage "Beim Kauf von Produkten ist es mir wichtig, dass das jeweilige Unternehmen sozial und ökologisch verantwortlich handelt" voll und ganz zustimmten. Etwa 21,26 Millionen Menschen stimmten dieser Aussage kaum zu, bei 11,05 Millionen Personen traf dies gar nicht zu. Diese Werte stimmten mit denen aus den Vorjahren in etwa überein.

Biomärkte stark im Trend

Besonders beim Einkauf von Lebensmitteln achteten immer mehr Menschen in Deutschland auf ökologische Aspekte und setzten dabei vor allem auf Bioprodukte. Seit 2015 war die Zahl an Käufern in Biomärkten stetig gestiegen, 2019 betrug die Zahl etwa 13,49 Millionen. Dabei lag der Fokus der Bioläden-Besucher auf Eiern, Obst und Gemüse. Etwa zwei Drittel der deutschen Befragten kauften häufig Produkte aus diesen Bereichen bei Biosupermärkten.

Tragekomfort bei Kleidung bevorzugt

Beim Kauf von Bekleidung zeigte sich, dass die Auswahlkriterien in anderen Bereichen lagen. Circa 64,2 Prozent der Befragten war es wichtig, dass das Kleidungsstück eine gute Passform besitzt. Weitere wichtige Aspekte waren Bequemlichkeit (etwa 53,47 Prozent) und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Secondhand-Ware war weniger beliebt: Rund 70 Prozent der Befragten gaben an, neue Kleidungsstücke zu kaufen. Ungefähr sieben Prozent bedienten sich eher an gebrauchter Bekleidung.

Bevölkerung in Deutschland nach Einstellung zur Aussage "Beim Kauf von Produkten ist es mir wichtig, dass das jeweilige Unternehmen sozial und ökologisch verantwortlich handelt" von 2016 bis 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

November 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2016 bis 2019

Altersgruppe

ab 14 Jahre

Besondere Eigenschaften

deutschsprachige Bevölkerung

Art der Befragung

Computergestützte persönliche Interviews (CAPI)

Hinweise und Anmerkungen

Informationen zur Grundgesamtheit:
Basis ist die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahre

Informationen zur gesamten Stichprobe:
2016: 23.102 Befragte, Hochrechnung auf 69,56 Mio. Personen
2017: 23.106 Befragte, Hochrechnung auf 70,09 Mio. Personen
2018: 23.086 Befragte, Hochrechnung auf 70,45 Mio. Personen
2019: 23.120 Befragte, Hochrechnung auf 70,60 Mio. Personen

Die abgebildeten Werte beziehen sich auf die folgenden Studien:
2016: VuMA 2017; 2017: VuMA 2018; 2018: VuMA 2019; 2019: VuMA 2020

Weitere Informationen zur Methodik finden Sie hier und im Berichtsband.

Werte wurden zum besseren Verständnis der Statistik gerundet.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Konsumtrends in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.