Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Corona-Krise: Umsatzveränderung im LEH nach Vertriebslinie

Der Online-Handel gehört - gemessen am Umsatz - zu den größeren Profiteuren der Corona-Krise. Während in der Pre-COVID-Phase des Jahres 2020 der E-Commerce rund 102,4 Milliarden Euro umgesetzt hat, sollen die prognostizierten Umsätze in der Post-COVID-Phase des Jahres 2020 bei über 109,8 Milliarden Euro liegen.

Bedingt durch die flächendeckende Schließung des stationären Einzelhandels bis Mitte April und durch die Hygienevorschriften in den Geschäften entschieden sich viele Konsumenten dafür, ihre Einkäufe vermehrt online zu tätigen.

Corona-Krise: Prognostizierter Umsatz im Lebensmitteleinzelhandel nach Vertriebslinie vor und nach Corona 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Edge by Ascential

Veröffentlichungsdatum

August 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2019 und 2020

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) auf den Einzelhandel"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.