Statistiken zum Thema Startup Trends

Startup-Unternehmen sind junge Unternehmen, die zur Verwirklichung einer innovativen Geschäftsidee gegründet werden. Gemäß dem Deutschen Startup Monitor sind Startups jünger als 10 Jahre und mit ihrer Technologie und/oder ihrem Geschäftsmodell (hoch) innovativ. Darüber hinaus haben bzw. streben Startups ein signifikantes Mitarbeiter- und/oder Umsatzwachstum an. Aus dieser Gründerszene heraus haben sich Unternehmen gegründet, die neue Trends und Entwicklungen in unterschiedlichsten Branchen und Bereichen setzen.
Im Ranking der wertvollsten digitalen Startups weltweit nach Bewertungen von Venture-Kapital-Firmen belegte Uber mit einem geschätzten Unternehmenswert von 68 Milliarden US-Dollar den ersten Rang. Platz zwei und drei belegten Didi Chuxing mit 50 Milliarden US-Dollar Unternehmenswert und Xiaomi mit rund 46 Milliarden US-Dollar.
Eines der bekanntesten Startups aus Deutschland ist die Rocket Internet AG. Diese wurde im Jahr 2007 gegründet und kann das Unternehmen Zalando als eines der erfolgreichsten Projekte auf sich verbuchen. Unternehmen wie Delivery Hero, HelloFresh sowie Home24 sind ebenso aus der Rocket Internet AG hervorgegangen. Der Umsatz von Rocket Internet selbst belief sich im Jahr 2017 auf rund 17 Millionen Euro, aufgestellt nach den Vorschriften des Handelsgesetzbuches. Der größte Anteil des Umsatzes wurde dabei in Deutschland generiert.

Der Vermittlungsdienst zur Personenbeförderung Uber hat mit seinem Konzept die weltweiten Entwicklungen u.a. im Bereich Carsharing in Gang gesetzt. Der Umsatz des Dienstleisters mit Hauptsitz in San Francisco betrug im Jahr 2017 rund 7,4 Milliarden US-Dollar. Der Trend zur Elektromobilität wird vornehmlich durch das Startup Tesla Motors angetrieben. Sichtbar wird dies u.a. auch an der F&E-Intensität im Vergleich zu anderen Automobilkonzernen: Die F&E-Intensität - der Anteil des Umsatzes der in Forschung und Entwicklung investiert wird - ist bei Tesla rund dreimal so hoch wie bei den traditionellen Automobilkonzernen.
Weitere Trends in der Mobilität sind auch in der Raumfahrt erkennbar. Startups wie SpaceX und Blue Origin haben beispielsweise die Entwicklung von recycelbaren Raketen vorangetrieben und sind damit ernstzunehmende Wettbewerber in der Raumfahrtindustrie geworden.

Die Finanzierung von Startups findet oftmals über Crowdfunding statt. Weltweit wurden im Jahr 2015 rund 34 Milliarden US-Dollar Kapital durch Crowdfunding eingesammelt. Startups, die sich die Finanzierung von anderen Startups zur Aufgabe gemacht haben, sind beispielsweise die Internetbank N26 oder das Crowdlendingunternehmen Auxmoney.



Mehr erfahren

Startup Trends - Wichtige Statistiken

Das ganze Thema in einem Dokument

Startup Trends
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Das ganze Thema in einem Dokument

Startup Trends
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Ab 295 €

Empfehlungen der Redaktion

Infografiken zum Thema

Startup Trends Infografik - Über 1,8 Milliarden Euro für deutsche Startups
Trump-Effekt wirkt sich auf Gründerszene aus

Infografiken zum Thema

Startup Trends Infografik - Über 1,8 Milliarden Euro für deutsche Startups
Trump-Effekt wirkt sich auf Gründerszene aus

Weitere interessante Themen aus der Branche "Konjunktur & Wirtschaft"

Weitere interessante Themen aus der Branche "Konjunktur & Wirtschaft"

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.

News
News