Abgänge aus dem Asylbereich in der Schweiz bis 2019

Im Jahr 2019 wurden in der Schweiz bis Ende November rund 1.492 kontrollierte selbständige Ausreisen von Flüchtlingen aus dem Asylbereich verzeichnet. Die Anzahl unkontrollierter Abreisen von Asylsuchenden lag im selben Zeitraum bei 3.727.

Anzahl der Abgänge aus dem Asylbereich in der Schweiz von 2009 bis 2019

Kontrollierte selbständige AusreisenRückführungen HeimatstaatRückführungen DrittstaatRückführungen DublinstaatUnkontrollierte AbreisenAndere Abgänge
2019*1.4922.5571941.4333.7272.863
20181.6133.0292371.5605.4253.254
20171.7133.3462272.0416.6893.783
20162.5323.5202592.7608.9434.947
20152.5183.9132242.2745.3474.874
20142.7113.6712352.4155.9254.860
20134.9223.5201654.0676.8212.075
20126.3123.4571764.4046.9641.948
20113.1943.0421403.3955.3271.701
20102.5822.8462712.9794.8721.624
20091.9993.3413321.8984.5091.987
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Staatssekretariat für Migration

Veröffentlichungsdatum

Dezember 2019

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

2009 bis 2019*

Hinweise und Anmerkungen

* Die Werte für 2019 beziehen sich auf den Zeitraum Januar bis November.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Ausländer und Migration in der Schweiz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.