Truppenstärke der Streitkräfte der NATO-Staaten bis 2018

Die Statistik zeigt die Entwicklung der Truppenstärke der Streitkräfte der NATO nach Nationen in den Jahren von 1990 bis 2018*. Im Jahr 2018 umfassten die Streitkräfte der NATO eine Truppenstärke von insgesamt rund 3,18 Millionen Soldaten. Die NATO ist ein militärisches Bündnis, dem aktuell 29 europäische und nordamerikanische Staaten angehören. Hauptaufgaben der NATO liegen im Bereich der Sicherheits- und Verteidigungspolitik, der Konfliktverhütung und Krisenbewältigung sowie der Abrüstung und Rüstungskontrolle.

Truppenstärke der Streitkräfte der NATO nach Staaten von 1990 bis 2018*

199019952000200520102015201620172018*
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
----------
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

März 2019

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

1990 bis 2018

Hinweise und Anmerkungen

* Bei den Werten für das Berichtsjahr 2018 handelt es sich laut Quelle um Schätzungen.

Die Tschechische Republik, Ungarn und Polen traten dem Militärbündnis im Jahr 1999 bei. Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, die Slowakische Republik und Slowenien wurden im Jahr 2004 in die NATO aufgenommen. Albanien und Kroatien traten dem Militärpakt im Jahr 2009 bei. Das jüngste Mitglied ist Montenegro, es trat dem Militärpakt 2017 bei.

Die Angaben bis zum Jahr 2010 wurden aus früheren Publikationen entnommen.

(a) Ab dem Jahr 1995 beinhalten die Angaben keine Gendarmerie mehr.
(b) Angaben enthalten auch nicht einsetzbare Elemente anderer Teilstreitkräfte und wurden ab 2006 nach einer veränderten Methodik gezählt. Ab dem Berichtsjahr 2010 beinhalten die Angaben keine Gendarmerie mehr.
(c) Angaben enthalten keine Truppenstärken für nicht einsetzbare Elemente anderer Teilstreitkräfte. Dies gilt für die Angaben für Griechenland, Ungarn, Portugal und die Türkei ab dem Jahr 2005; für Italien und für Luxemburg für die Angaben ab dem Jahr 2010.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Bundeswehr"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.