Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Umsätze der Unterhaltungs- und Medienbranche in Deutschland von 2015 bis 2024

Die Gesamtumsätze der Unterhaltungs- und Medienbranche in Deutschland steigen - trotz Corona-Knick: Laut dem von PricewaterhouseCoopers (PwC) veröffentlichten German Entertainment & Media Outlook lag das Umsatzvolumen im Jahr 2019 bei knapp 61,7 Milliarden Euro. Zum Vergleich: Im Jahr 2015 wurden noch knapp 55 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Nach einem erwarteten Einbruch im Jahr 2020 auf rund 54,3 PwC prognostiziert bis zum Jahr 2023 sogar einen weiteren Anstieg auf rund 57,3 Milliarden Euro.

Umsätze der einzelnen Marktsegmente

Die B2B-Bbranche, Zeitungen und Zeitschriften, sowie Onlinewerbung waren 2018 die umsatzstärksten Marktsegmente. Insgesamt wird die Branche zunehmend digitaler.

Wie ist die weltweite Situation?

Auch global entwickelt sich die Branche gut: Das weltweite Umsatzvolumen der Unterhaltungs- und Medienbranche betrug im Jahr 2019 rund 2,1 Billionen US-Dollar. Zum Vergleich: Im Jahr 2014 wurden noch 400 Milliarden US-Dollar weniger umgesetzt. Bis zum Jahr 2023 wird sogar ein Wachstum auf rund 2,5 Billionen US-Dollar vorhergesagt.

Gesamtumsätze der Unterhaltungs- und Medienbranche in Deutschland in den Jahren 2015 bis 2019 und Prognose bis 2024

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 59 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
33% Rabatt bis 31.03.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
708 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

November 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2014 bis 2019

Besondere Eigenschaften

Details siehe Hinweise

Hinweise und Anmerkungen

Enthalten sind folgende Segmente: Buchmarkt, Zeitungsmarkt, Zeitschriftenmarkt, Musikmarkt, Radiomarkt, Kinomarkt, Fernseh- und Heimkinomarkt, Internetvideo, TV-Werbemarkt, Onlinewerbung, Datenkonsum, eSport, Videospiele, Virtual Reality (ab 2016) und Außenwerbung.

p = Prognose

Diese Statistik öffnen in ...
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Downloadmarkt in Deutschland"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.