Überregionale Tageszeitungen in Deutschland nach Auflage im 1. Quartal 2020

Die Bild / B.Z. Deutschland war mit knapp 1,36 Millionen verkauften Exemplaren im ersten Quartal 2020 die überregionale Tageszeitung in Deutschland mit der höchsten verkauften Auflage. Die Süddeutsche Zeitung und die Frankfurter Allgemeine Zeitung folgten auf Platz zwei und drei des Rankings.
Die Süddeutsche Zeitung besaß besaß hingegen mit knapp 78.000 verkauften Exemplaren die größte E-Paper-Auflage unter den überregionalen Tageszeitungen. Das Handelsblatt und die Bild / B.Z. belegten die Folgeplätze.

Wie hat sich die Gesamtauflage der Zeitungen in Deutschland entwickelt?

Die verkaufte Gesamtauflage der Tageszeitungen in Deutschland ist zwischen 1991 und 2019 kontinuierlich gesunken: Wurden im Jahr 1991 noch rund 27,3 Millionen Exemplare verkauft, betrug die Auflage im Jahr 2019 noch rund 13,5 Millionen und hat sich damit halbiert. Auch die Zahl der in Deutschland erscheinenden Tageszeitungen ist zwischen 1991 und 2018 von rund 158 auf 114 Titel gesunken

Wie wirkt sich der Auflagenrückgang auf die Umsätze aus?

Die Umsätze der Tageszeitungen werden ebenfalls durch die sinkende Gesamtauflage negativ beeinflusst: Diese sanken bis zum Jahr 2018 auf einen neuen Tiefststand von rund 6,9 Milliarden Euro. Laut einer Prognose von PricewaterhouseCoopers (PwC) werden die Umsätze bis zum Jahr 2023 sogar noch weiter sinken.

Überregionale Tageszeitungen in Deutschland nach verkaufter Auflage im 1. Quartal 2020

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 49 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
20% Rabatt bis 30.06.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

April 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1. Quartal 2020

Besondere Eigenschaften

Montag bis Samstag; Handelsblatt Montag bis Freitag

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Überregionale Tageszeitungen"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.