Daten und Fakten zum Thema Wohnkosten

Die privaten Haushalte in Deutschland geben derzeit durchschnittlich etwa 877 Euro im Monat für Wohnen, Energie und Wohnungsinstandhaltung aus. Damit machen die Wohnkosten mehr als ein Drittel der gesamten monatlichen Konsumausgaben der privaten Haushalte aus. Die Ausgaben für das Wohnen gehören somit zu den höchsten privaten Konsumausgaben in Deutschland.

Betrachtet man das verfügbare Einkommen der Privathaushalte, so beläuft sich der Anteil der Wohnkosten aktuell auf rund 27 Prozent. Bei armutsgefährdeten Haushalten liegt der Anteil des Einkommens, der für das Wohnen aufgewandt werden muss, bei knapp mehr als 50 Prozent. Nach der EU-Definition für die europaweit durchgeführte Gemeinschaftsstatistik über Einkommen und Lebensbedingungen EU-SILC (European Union Statistics on Income and Living Conditions) gilt eine Person als armutsgefährdet, wenn sie über weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens der Gesamtbevölkerung verfügt. Ist die armutsgefährdete Person alleinlebend, so liegt der Anteil der Wohnkosten am verfügbaren Haushaltseinkommen mit etwa 60 Prozent sogar noch etwas höher.

Im Jahr 2016 fühlten sich knapp 14 Prozent der in Deutschland lebenden Personen nach eigener Einschätzung durch ihre monatlichen Wohnkosten wirtschaftlich stark belastet. Unter der armutsgefährdeten Bevölkerung traf dies auf etwa 25 Prozent zu. In Großstädten wie Berlin oder Hamburg ist die Wohnkostenbelastung besonders hoch. So liegt die Wohnkostenbelastungsquote, sprich das Verhältnis zwischen Wohnkosten (Miete inklusive Nebenkosten) und Haushaltsnettoeinkommen (Summe aller Nettoeinkünfte, d.h. nach Steuern und Sozialabgaben), in der Bundeshauptstadt bei etwa 31,6 Prozent. In Hamburg beläuft sich die Wohnkostenbelastungsquote auf knapp 30 Prozent.

Interessante Statistiken

In den folgenden 6 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 47 Statistiken aus dem Thema "Wohnkosten".

Wohnkosten

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Wohnkosten" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Wohnkosten als Teil der Konsumausgaben

Wohnkosten vs. Einkommen

Überbelastung durch Wohnkosten

Weitere Studien zum Thema

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.