Umfrage zu IT-Security Bedenken in Unternehmen in Österreich 2020

Alle im Januar 2020 befragten Unternehmen in Österreich haben IT-Security-Bedenken. Besondere Angst gibt es dabei vor allem vor Virenangriffen (64,3 Prozent), Ausfall von IT-Systemen (57,6 Prozent) und Datenschutzrechtlichen Problemen (44,9 Prozent).

Was sind Ihr größten IT-Security Bedenken in Ihrem Unternehmen?

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 49 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Februar 2020

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

7.1.2020 bis 12.1.2020

Anzahl der Befragten

205 Befragte

Besondere Eigenschaften

IT-Entscheider in KMUs (bis 250 Mitarbeiter) in den Branchen produzierendes Gewerbe, Handel und Dienstleistung

Art der Befragung

Computergestützte Webinterviews (CAWI)

Hinweise und Anmerkungen

• Angriffe auf Webseiten, z.B. als Racheaktion bei Unzufriedenheit mit Produkten

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "IT-Sicherheit"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.