Lohnabschlüsse in den Gesamtarbeitsverträgen in der Schweiz bis 2019

Im Jahr 2019 stiegen die Effektivlöhne in der Schweiz laut den Vereinbarungen in den Gesamtarbeitsverträgen nominal um 1,1 Prozent und die Mindestlöhne um 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Ein GAV ist ein Vertrag, der zwischen Arbeitgebern oder Arbeitgeberverbänden und Arbeitnehmerverbänden oder Gewerkschaften abgeschlossen wird, welche die Arbeitnehmenden vertreten. Darin werden die Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmenden sowie die Verhältnisse zwischen den Vertragsparteien geregelt. Wenn die GAV für allgemeinverbindlich erklärt sind oder wenn die Mehrheit der in den betroffenen Wirtschaftszweigen beschäftigten Personen einem (nicht allgemeinverbindlichen) GAV unterstellt ist, wirkt sich die Lohnentwicklung in den gesamtarbeitsvertraglich geregelten Bereichen auf alle Löhne in den entsprechenden Wirtschaftszweigen aus. Auch Lohnvereinbarungen, die in Großunternehmen mit GAV abgeschlossen werden, wirken sich auf die Entwicklung sämtlicher Löhne in den betroffenen Wirtschaftszweigen aus.

Vereinbarte Lohnabschlüsse in den Gesamtarbeitsverträgen in der Schweiz von 2009 bis 2019

EffektivlohnanpassungenMindestlohnanpassungen
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

November 2019

Region

Schweiz

Erhebungszeitraum

2009 bis 2019

Besondere Eigenschaften

Nominal

Hinweise und Anmerkungen

* Für die Jahre 2008 bis 2014 und 2017 bis 2019 beziehen sich die Werte auf Gesamtarbeitsverträge im privaten und öffentlichen Sektor mit mindestens 1.500 unterstellten Arbeitnehmenden, in den Jahren 2015 und 2016 auf GAV mit mindestens 100 unterstellten Arbeitnehmenden.
** In der verlinkten Tabelle sind lediglich die Werte für die Jahre 2012 bis 2014 und 2017 bis 2019 abgebildet. Die Werte für die Jahre 2008 bis 2011, sowie 2015 und 2016 stammen aus früheren entsprechenden Tabellen des Bundesamts für Statistik.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Arbeitsmarkt in der Schweiz"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.