Leitmedien mit dem höchsten Frauenanteil in Führungspositionen bis Januar 2021

Rund 56,4 Prozent der Führungspositionen der taz waren im Januar 2021 von Frauen besetzt. Damit verzeichnete das Angebot die größten Anteile der abgebildeten Leitmedien. Das Nachrichtenmagazins Stern verzeichnete in der Führungsebene einen Frauenanteil von rund 51,1 Prozent und hatte somit den zweithöchsten Anteil. Laut der Erhebung der Gleichstellungsinitiative ProQuote folgte Der Spiegel mit dem nächstgrößeren Anteil.

Ranking der Print-Leitmedien in Deutschland mit dem höchsten Frauenanteil in Führungspositionen in ausgewählten Monaten von Februar 2012 bis Januar 2021

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

ProQuote

Veröffentlichungsdatum

Februar 2021

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

Februar 2012 bis Januar 2021

Besondere Eigenschaften

Basis der Erhebung sind die Impressen der Medien. Berücksichtigt sind Chefredakteurinnen, Ressortleitungen, geschäftsführende Redakteurinnen, Textchefinnen sowie die jeweiligen Stellvertreterinnen

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Frauenquote"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.