Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Marktanteile der Medien an der Werbung bis 2018

Entwicklung der Werbemarktanteile der Medien in Deutschland in den Jahren 2009 bis 2018

von Felix Balda, zuletzt geändert am 26.08.2019
Marktanteile der Medien an der Werbung bis 2018 Mit rund 29 Prozent hielt die Gattung Fernsehen im Jahr 2018 weiterhin den größten Werbemarktanteil der Medien in Deutschland. Laut dem Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft e.V. (ZAW) folgten Tageszeitungen und Anzeigenblätter mit den nächstgrößeren Anteilen an den Nettowerbeumsätzen. Während der Anteil der Tageszeitungen seit 2009 um zehn Prozent gesunken ist, blieb der Anteil der Anzeigenblätter im selben Zeitraum nahezu konstant bei rund 11 Prozent.
Entwicklungen weiterer ausgewählter Medien

Ebenfalls unverändert blieben die Werbemarktanteile von Wochen- und Sonntagszeitungen, Zeitungssupplements sowie Filmtheatern: Von 2009 bis 2018 lag der Anteil an den Nettowerbeumsätzen bei jeweils rund einem Prozent. Der Anteil der weiteren Print-Segmente Publikumszeitschriften und Verzeichnismedien sank innerhalb des Zeitraums ab und lag bei sechs sowie fünf Prozent. Den stärksten Zuwachs gab es bei dem Segment Online und Mobile, bei dem der Werbemarktanteil im Jahr 2018 bei insgesamt elf Prozent lag.

Ausgaben auf dem deutschen Werbemarkt

Von den rund 31,9 Milliarden Euro an Bruttowerbevolumen der Above-The-Line-Medien entfiel der Großteil auf das Segment Fernsehen. Wie bereits im Vorjahreszeitraum lag das Werbevolumen der Mediengattung laut Nielsen bei mehr als 15,3 Milliarden Euro und damit deutlich vor dem nächstgrößeren Segment der Zeitungen. Die Bereiche Publikumszeitschriften, Internet, Fachzeitschriften und Kino verzeichneten gegenüber dem Werbevolumen des Vorjahres Verluste, wohingegen Fernsehen, Zeitungen, Out-of-Home, Radio und Mobile wachsen konnten.
Mehr erfahren

Entwicklung der Werbemarktanteile der Medien in Deutschland in den Jahren 2009 bis 2018

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Anzeigenblätter
Anzeigenblätter

Alle Infos –
in einer Präsentation

Anzeigenblätter

Das ganze Thema "Anzeigenblätter" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Weitere Reports & Dossiers
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Out-of-Home-Werbung"
  • Überblick
  • Investitionen und Umsätze
  • Infrastruktur, Reichweite und Preise
  • Kennzahlen ausgewählter Außenwerber
  • Digital Out-of-Home (DOOH)
  • Ausblick
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.