Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Corona im Schlachthof: Umfrage zur Entfernung von Fleisch aus dem LEH-Sortiment

In den vergangenen Wochen nahm die Zahl der vom Corona-Virus betroffenen Schlachthöfe und die Zahl der infizierten Mitarbeiter stetig zu. Etwa ein Viertel der Verbraucher befürchtet, sich über Fleischprodukte anzustecken. Dennoch sagen insgesamt über die Hälfte der Befragten, dass sie es vorziehen würden, Fleischprodukte vorsorglich aus dem Sortiment des Lebensmitteleinzelhandels zu nehmen, die aus den vom Corona-Virus betroffenen Betrieben stammen.

Finden Sie, das Fleischprodukte aus von COVID-19 betroffenen fleischverarbeitenden Unternehmen aus Supermarktsortimenten vorsorglich entfernt werden sollten?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

YouGov

Veröffentlichungsdatum

Juni 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

23.06.2020 bis 25.06.2020

Anzahl der Befragten

2.021 Befragte

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

Die Statistik bildet nur die Top-Two- bzw. Bottom-Two-Boxes ab.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Lebensmittelhandel in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.