Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Expertenmeinung zur gemeinschaftlichen EU-Verschuldung in Form von Corona-Bonds 2020

Eine relative Mehrheit der Teilnehmer*innen des Ökonomenpanels des ifo Instituts spricht sich für eine einmalige Schuldenaufnahme auf gesamteuropäischer Ebene zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Krise aus. In der Märzausgabe 2020 des Expertenpanels befürworten etwa 46 Prozent die Ausgabe sogenannter Corona-Bonds. 43 Prozent der teilnehmenden Ökonomen*innen ist gegen diese Form der gemeinschaftlichen Verschuldung auf europäischer Ebene.

Halten Sie vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen eine einmalige Schuldenaufnahme auf gesamteuropäischer Ebene zur Bekämpfung der Corona-Krise für sinnvoll?

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

ifo Institut; FAZ

Veröffentlichungsdatum

April 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

März 2020

Anzahl der Befragten

155 Ökonom*innen

Art der Befragung

Panel-Befragung

Hinweise und Anmerkungen

Umfrage im Rahmen des Ökonomenpanels aus dem März 2020.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) auf den Einzelhandel"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.