Unique User der Online-Angebote der Zeitungen in der Coronavirus-Pandemie (COVID-19)

Während der Pandemie des Coronavirus (COVID-19) nimmt die Nutzerzahl der digitalen Zeitungsangebote zu: Während in der Woche vom 10. Februar bis zum 16. Februar die Zeitungsangebote rund 40 Millionen Unique User verbuchten, lag die Zahl der Unique User in der Woche vom 16. März bis zum 22. März 2020 bei rund 46,2 Millionen. Auch bei den einzelnen Segmenten wurden erhebliche Zuwächse verbucht.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Unique User der digitalen Zeitungsangebote in Deutschland in ausgewählten Wochen während der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) in Deutschland im Frühjahr 2020 nach Segmenten

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

agof; ZMG

Veröffentlichungsdatum

März 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

03. Februar 2020 bis 22. März 2020, ausgewählte Wochen

Besondere Eigenschaften

wochenweise

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) auf die Medienbranche"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.