Hautbehandlung (Apotheken) - Brasilien

  • Brasilien
  • Der Umsatz im Hautbehandlungs-Markt wird etwa 168,30Mio. € im Jahr 2024 betragen.
  • Es wird erwartet, dass der Umsatz eine jährliche Wachstumsrate (CAGR 2024-2029) von 7,43% aufweist, was zu einem prognostizierten Marktvolumen von 240,80Mio. € im Jahr 2029 führt.
  • Im globalen Vergleich wird der größte Teil des Umsatzes in den USA erwartet (3.077,00Mio. € im Jahr 2024).
  • Umgerechnet auf die Bevölkerungszahl werden in diesem Markt im Jahr 2024 etwa 0,77€ pro Kopf umgesetzt.

Schlüsselregionen: Deutschland, Europa, Südkorea, Frankreich, China

 
Markt
 
Region
 
Regionenvergleich
 
Währung
 

Analystenmeinung

Der Hautbehandlung (Apotheken)-Markt in Brasilien hat in den letzten Jahren ein starkes Wachstum verzeichnet. Kundenpräferenzen, Trends auf dem Markt, lokale Besonderheiten und grundlegende makroökonomische Faktoren haben alle dazu beigetragen.

Kundenpräferenzen:
Brasilianische Verbraucher legen großen Wert auf ihre Hautgesundheit und sind bereit, in hochwertige Hautbehandlungsprodukte zu investieren. Sie bevorzugen Produkte, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten und frei von schädlichen Chemikalien sind. Darüber hinaus sind sie zunehmend daran interessiert, Produkte zu verwenden, die speziell auf ihre individuellen Hautbedürfnisse zugeschnitten sind.

Trends auf dem Markt:
Ein aktueller Trend auf dem Hautbehandlungsmarkt in Brasilien ist der Anstieg der Nachfrage nach Anti-Aging-Produkten. Die brasilianische Bevölkerung wird älter und die Verbraucher suchen nach Produkten, die ihnen helfen, die Zeichen des Alterns zu bekämpfen. Ein weiterer Trend ist die steigende Beliebtheit von Sonnenschutzprodukten, da die Menschen zunehmend über die schädlichen Auswirkungen der Sonneneinstrahlung auf die Haut informiert sind.

Lokale Besonderheiten:
Brasilien ist ein Land mit einer hohen Sonneneinstrahlung, weshalb der Markt für Sonnenschutzprodukte besonders stark ist. Darüber hinaus ist Brasilien für seine reiche Flora bekannt, wodurch natürliche Inhaltsstoffe für Hautbehandlungsprodukte leicht verfügbar sind. Dies hat zur Entwicklung einer großen Anzahl von brasilianischen Marken geführt, die natürliche Hautpflegeprodukte herstellen.

Grundlegende makroökonomische Faktoren:
Die brasilianische Wirtschaft hat in den letzten Jahren eine Stabilisierung erlebt, was zu einem Anstieg des verfügbaren Einkommens der Verbraucher geführt hat. Dies hat dazu beigetragen, dass sich die Menschen hochwertige Hautbehandlungsprodukte leisten können. Darüber hinaus hat die wachsende Mittelschicht in Brasilien zu einem Anstieg der Nachfrage nach Hautbehandlungsprodukten geführt.Insgesamt wird der Hautbehandlung (Apotheken)-Markt in Brasilien voraussichtlich weiter wachsen, da die Verbraucher zunehmend Wert auf ihre Hautgesundheit legen und bereit sind, in hochwertige Produkte zu investieren. Die steigende Nachfrage nach Anti-Aging-Produkten und Sonnenschutzprodukten wird voraussichtlich anhalten, und lokale brasilianische Marken werden weiterhin natürliche Hautpflegeprodukte anbieten. Die positive makroökonomische Entwicklung des Landes wird ebenfalls dazu beitragen, das Wachstum des Marktes voranzutreiben.

Übersicht

  • Umsatz
  • Analystenmeinung
  • Weltweiter Vergleich
Bitte warten

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Meredith Alda
Meredith Alda
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Yolanda Mega
Yolanda Mega
Operations Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:00 - 17:00 Uhr (SGT)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Senior Business Development Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 10:00 - 18:00 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Group Director - LATAM– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)