Verdauungsmittel (Apotheken) - Brasilien

  • Brasilien
  • Der Umsatz im Verdauungsmittel-Markt wird etwa 0,75Mrd. € im Jahr 2024 betragen.
  • Es wird erwartet, dass der Umsatz eine jährliche Wachstumsrate (CAGR 2024-2029) von 3,94% aufweist, was zu einem prognostizierten Marktvolumen von 0,91Mrd. € im Jahr 2029 führt.
  • Im globalen Vergleich wird der größte Teil des Umsatzes in China erwartet (3.122,00Mio. € im Jahr 2024).
  • Umgerechnet auf die Bevölkerungszahl werden in diesem Markt im Jahr 2024 etwa 3,43€ pro Kopf umgesetzt.

Schlüsselregionen: Australien, USA, Indien, Europa, China

 
Markt
 
Region
 
Regionenvergleich
 
Währung
 

Analystenmeinung

Der Markt für Verdauungsmittel in Brasilien hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und verzeichnet ein stetiges Wachstum.

Kundenpräferenzen:
Brasilianische Verbraucher zeigen ein wachsendes Interesse an Verdauungsmitteln, da sie zunehmend auf ihre Gesundheit achten und sich bewusster ernähren. Sie suchen nach natürlichen und pflanzlichen Produkten, die ihnen bei Verdauungsproblemen helfen und gleichzeitig schonend für den Körper sind. Kunden bevorzugen auch Produkte, die schnell und effektiv wirken, um Beschwerden wie Sodbrennen, Blähungen und Magenverstimmungen zu lindern.

Trends auf dem Markt:
Ein Trend im brasilianischen Verdauungsmittelmarkt ist die steigende Nachfrage nach probiotischen Produkten. Probiotika werden wegen ihrer positiven Auswirkungen auf die Darmgesundheit immer beliebter. Verbraucher suchen nach Produkten, die eine gesunde Darmflora fördern und das Immunsystem stärken. Darüber hinaus gibt es einen wachsenden Trend zu Nahrungsergänzungsmitteln, die speziell auf die Bedürfnisse bestimmter Altersgruppen zugeschnitten sind, wie zum Beispiel Verdauungsenzyme für ältere Menschen.

Lokale Besonderheiten:
Brasilien hat eine reiche Vielfalt an natürlichen Ressourcen und Pflanzen, die traditionell für ihre verdauungsfördernden Eigenschaften bekannt sind. Viele brasilianische Verbraucher bevorzugen daher lokale Produkte, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren und nach traditionellen Rezepten hergestellt werden. Darüber hinaus spielt die brasilianische Kultur der gesunden Ernährung eine wichtige Rolle bei den Kundenpräferenzen. Die brasilianische Küche ist bekannt für ihre vielfältigen und nahrhaften Gerichte, die oft aus frischen Zutaten und Gewürzen bestehen, die die Verdauung fördern.

Grundlegende makroökonomische Faktoren:
Brasilien ist eine aufstrebende Volkswirtschaft mit einer wachsenden Mittelschicht, die über mehr Kaufkraft verfügt. Dies führt zu einem Anstieg der Gesundheitsausgaben und einer erhöhten Nachfrage nach Gesundheitsprodukten wie Verdauungsmitteln. Darüber hinaus hat die Regierung in den letzten Jahren Maßnahmen ergriffen, um den Zugang zu Gesundheitsdiensten zu verbessern, was zu einer größeren Nachfrage nach rezeptfreien Verdauungsmitteln in Apotheken geführt hat. Die steigende Zahl älterer Menschen in der brasilianischen Bevölkerung trägt ebenfalls zum Wachstum des Verdauungsmittelmarktes bei, da ältere Menschen häufiger unter Verdauungsproblemen leiden.

Übersicht

  • Umsatz
  • Analystenmeinung
  • Weltweiter Vergleich
Bitte warten

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Meredith Alda
Meredith Alda
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Yolanda Mega
Yolanda Mega
Operations Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:00 - 17:00 Uhr (SGT)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Senior Business Development Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 10:00 - 18:00 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Group Director - LATAM– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)