Statistiken zu Apotheken und zum Apothekenmarkt

Der deutsche Apothekenmarkt befindet sich seit einigen Jahren in einer rapiden Umbruchphase. Kennzeichnend ist ein zunehmender Konzentrationsprozess: während auf der einen Seite die Zahl der Filialapotheken stark zunimmt - seit dem Inkrafttreten des GKV-Modernisierungsgesetzes 2004 darf eine Apotheke bis zu drei Filialen haben -, sinkt die Gesamtzahl der öffentlichen Apotheken in Deutschland kontinuierlich, zuletzt auf ein historisches Tief von 20.249 Apotheken. Die Konsolidierung auf dem Apothekenmarkt spiegelt sich auch in einem stetigen Umsatzwachstum wider: bundesweit setzen Apotheken rund 47,8 Milliarden Euro um; der Umsatz je Apotheke stieg 2015 auf durchschnittlich 2,36 Millionen Euro. Zu einem wichtigen Treiber entwickelt sich dabei der Apothekenversandhandel, der auch in Zukunft ein starkes Wachstumssegment bleiben dürfte.


Mehr als 90 Prozent des Umsatzes der Apotheken entfallen auf die Abgabe von Arzneimitteln, die übrigen zehn auf das apothekenübliche Ergänzungssortiment. Mehr als 80 Prozent des Umsatzes resultieren aus verschreibungspflichtigen Arzneimitteln, die ein Arzt oder Zahnarzt verordnet hat. Der Hauptumsatz entfällt dabei auf geschützte Originalmedikamente. Beim Absatz hingegen dominieren die durchschnittlich deutlich günstigeren Generika. Im Jahr 2016 stieg die Zahl der bundesweit abgesetzten Generikapackungen auf rund 846 Millionen Packungen.

Neben der Abgabe von Arzneimitteln und sonstigen Medizin- und Gesundheitsprodukten gehört die Beratung der Patienten, die Aufklärung über mögliche Neben- und Wechselwirkungen von Medikamenten zu den Hauptaufgaben von Apothekern. Abgabe- und Beratungsfunktion machen Apotheken zu einer zentralen Säule der Gesundheitsversorgung in Deutschland.

Mehr erfahren

Apotheken in Deutschland - Wichtige Statistiken

Das ganze Thema in einem Dokument

Apotheken in Deutschland
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Nur 250 €

Infografiken zum Thema

Apotheken Infografik - Apothekenzahl sinkt auf 30-Jahres-Tief
Die meist gefälschten MedikamenteGriechenland hat die höchste Apothekendichte

Weitere Studien zum Thema

Weitere interessante Themen aus der Branche "Apotheken"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.