Statistiken zu Beherbergungen in Deutschland

Veröffentlicht von Julia Hubert, 15.06.2018
Das Beherbergungsgewerbe stellt neben der gewerbsmäßigen Verpflegung eine der beiden Säulen des Gastgewerbes dar und unterteilt sich nach dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) in verschiedene Betriebsarten. In den letzten Jahren verzeichnete die Umsatzentwicklung im deutschen Beherbergungsgewerbe ein stetiges Wachstum. Der Umsatz im Beherbergungsgewerbe in Deutschland lag im Jahr 2017 bei über 30 Milliarden Euro. Insgesamt gibt es über 50.700 geöffnete Beherbergungsbetriebe in denen im Jahr 2017 rund 460 Millionen Übernachtungen von in- und ausländischen Gästen getätigt wurden.

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 38 Statistiken aus dem Thema "Beherbergungsgewerbe in Deutschland".


Die häufigste Betriebsart ist das klassische Hotel, in dem eine Rezeption, Dienstleistungen, tägliche Zimmerreinigung und mindestens ein Restaurant für Hausgäste und Passanten angeboten wird. Des Weiteren wird zwischen Pensionen, Jugendherbergen, Ferienhäuser, Campingplätze etc. unterschieden. Mit fast 190 Millionen Übernachtungen im Jahr 2017 ist das Hotel auch die meistgenutzte Unterkunftsform von Übernachtungsgästen in Deutschland. Die durchschnittliche Auslastung der angebotenen Betten betrug 2016 rund 46 Prozent. Der durchschnittliche Preis für ein Hotelzimmer in Deutschland liegt bei rund 91 Euro. Von den rund 8.270 klassifizierten Hotels in Deutschland sind die 3-Sternehotels mit fast 5.000 am häufigsten vertreten, mit 5 Sternen klassifizierte Hotels gibt es 122 in Deutschland. Eines davon ist das Hotel Bayerischer Hof in München, das nach dem Estrel Berlin, mit einem Umsatz von fast 63 Millionen Euro im Jahr 2016, eines der umsatzstärksten Hotels in Deutschland ist.

Beherbergungsgewerbe in Deutschland

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Beherbergungsgewerbe in Deutschland" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Betriebsarten

Hotellerie

Weitere interessante Themen aus der Branche "Unterkünfte"

Verwandte Themen

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.