Statistiken zum Beherbergungsgewerbe in München

Die bayerische Landeshauptstadt München gehört mit rund 7,7 Millionen Übernachtungen ausländischer Gäste im Jahr 2017 zu den beliebtesten Reisestädten internationaler Besucher in Deutschland. Die Anzahl der Gäste aus Deutschland in allen Beherbergungsbetrieben lag 2017 bei mehr als 4,2 Millionen. Über die Hälfte der deutschen und zwei Drittel der ausländischen Gäste entschieden sich für die Übernachtung in einem Hotel.

Das gesamte Beherbergungsgewerbe in München zählte im Jahr 2017 genau 430 Beherbergungsbetriebe mit rund 74.600 Betten. Hotels und Hotels garnis machen dabei den größten Anteil an den geöffneten Beherbergungsbetrieben in München aus. Laut Statistischem Landesamt München zählten die Hotels rund 48.400 und die Hotels garnis rund 21.900 Betten. Die durchschnittliche Bettenauslastung im Jahr 2017 lag bei den Hotels bei rund 58 und bei den Hotels garnis sogar bei 63 Prozent.

Im deutschen Vergleich bezahlen Touristen in München und Düsseldorf am meisten für ein Hotelzimmer und mit einem durchschnittlichen Zimmerpreis von 87 Euro sind die Airbnb-Unterkünfte in München ebenfalls am teuersten. Nichtsdestotrotz entschieden sich im Jahr 2017 rund 240.000 Touristen für eine Übernachtung in einer der über 6.500 Airbnb-Unterkünfte.

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 26 Statistiken aus dem Thema "Beherbergungsgewerbe in München".

Beherbergungsgewerbe in München

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Beherbergungsgewerbe in München" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Gäste

Weitere interessante Themen aus der Branche "Unterkünfte"

Verwandte Themen

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.