Anzahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen bis 2019

Im Jahr 2019 wurden mit fast  35,8 Millionen so viele Übernachtungen wie nie zuvor auf deutschen Campingplätzen gezählt. Davon entfielen rund 4,8 Millionen Übernachtungen auf ausländische Gäste. Die Hälfte dieser Übernachtungen wurde von Niederländern getätigt, gefolgt von Gästen aus der Schweiz und Dänemark. Generell entscheiden sich etwa sechs Prozent der ausländischen Gäste für einen Campingplatz als Unterkunftsform während ihrer Deutschland-Reise.

Stellplätze auf deutschen Campingplätzen

Über 225.000 Stellplätze wurden im Jahr 2019 auf den rund 3.000 Campingplätzen in Deutschland angeboten. Die meisten Campingplätze befinden sich in Bayern, Niedersachsen und Baden-Württemberg. Mit mehr als 36.200 angebotenen Stellplätzen ist Bayern das Bundesland, welches über die meisten Übernachtungsmöglichkeiten für Campingurlauber verfügt. Nach Bayern haben Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern das größte Angebot an Camping-Stellplätzen in Deutschland.

Campingnation Deutschland

Mehr als zehn Millionen Deutsche betreiben ab und zu Camping oder Caraving, fast zwei Millionen sogar häufig. Als Hauptgrund für einen Campingurlaub zählt die Selbstbestimmtheit und Unabhängigkeit der Reisenden, aber auch die Nähe zur Natur und die Möglichkeit der flexiblen und spontanen Urlaubsgestaltung überzeugen Campingurlauber. Dabei ist das eigene Land am beliebtesten bei den Deutschen für einen Campingurlaub, gefolgt von wärmeren Regionen wie die Mittelmeerländer Italien und Frankreich.

Anzahl der Übernachtungen von Gästen auf deutschen Campingplätzen von 2001 bis 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Februar 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2001 bis 2019

Hinweise und Anmerkungen

Diese Ergebnisse enthalten nur das Urlaubscamping, nicht aber das Dauercamping, bei dem die Stellplätze für einen längeren Zeitraum vermietet werden und daher gemäß nationaler und internationaler Grundsätze nicht dem Campingtourismus zugeordnet werden.

1992 bis 2010 Übernachtungen auf Campingplätzen mit 3 und mehr Stellplätzen.
Ab 2011 Übernachtungen auf Campingplätzen mit 10 und mehr Stellplätzen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Campingtourismus"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.