Vertrauen in Bundespolitiker in Österreich April 2019

Vertrauensindex für Bundespolitiker in Österreich im April 2019 (0 = neutral)

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 07.06.2019
Vertrauen in Bundespolitiker in Österreich April 2019 Der ÖVP-Chef Sebastian Kurz lag im April 2019 mit einem positiven Vertrauenssaldo von 27 Punkten an der Spitze des Vertrauensindex für Bundespolitiker in Österreich. Am Ende der Skala stand Peter Pilz von der Liste JETZT mit -35 Punkten.
Was zeigt der Vertrauensindex?

Berücksichtigt werden der Kanzler, die Minister und die Staatssekretäre der Bundesregierung, die Partei- und Fraktionschefs der im Nationalrat vertretenen Parteien, die Präsidenten des Nationalrats sowie der Bundespräsident. Der Indexwert bildet den Saldo aus Vertrauen und Nicht-Vertrauen ab; Befragte ohne Meinung bzw. mit Unkenntnis der jeweiligen Person wurden nicht berücksichtigt. Durch diese Verrechnung ist der Wert aussagekräftiger, als wenn allein der Anteil der vertrauenden Befragten dargestellt würde.

Politikvertrauen in Österreich

Eine ähnliche Umfrage erhebt regelmäßig die Beliebtheit von führenden österreichischen Politikern, indem ein Saldo aus guten und schlechten Bewertungen gebildet wird. Die Kanzlerfrage wiederum fragt dezidiert nach dem bevorzugten Kandidaten bei einer fiktiven Direktwahl des Bundeskanzlers. Umfragen zum allgemeinen Vertrauen in die Politik, in die Politiker und in die politischen Parteien werden ebenfalls in festen Zyklen wiederholt und erlauben so Vergleiche über einen längeren Zeitraum hinweg.
Mehr erfahren

Vertrauensindex für Bundespolitiker in Österreich im April 2019 (0 = neutral)

Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
Saldo aus Vertrauen und Nicht-Vertrauen (0 = neutral)
Sebastian Kurz (ÖVP)27
Alexander Van der Bellen (parteilos / Grüne)18
Hartwig Löger (ÖVP)15
Doris Bures (SPÖ)11
Elisabeth Köstinger (ÖVP)11
Heinz Faßmann (parteilos / ÖVP)10
Margarete Schramböck (ÖVP)9
Pamela Rendi-Wagner (SPÖ)8
Karin Kneissl (parteilos / FPÖ)7
Gernot Blümel (ÖVP)7
Karoline Edtstadler (ÖVP)7
Josef Moser (ÖVP)4
Wolfgang Sobotka (ÖVP)3
Beate Meinl-Reisinger (NEOS)3
Hubert Fuchs (FPÖ)2
Mario Kunasek (FPÖ)1
Juliane Bogner-Strauß (ÖVP)1
Beate Hartinger-Klein (FPÖ)-6
Norbert Hofer (FPÖ)-8
August Wöginger (ÖVP)-8
Anneliese Kitzmüller (FPÖ)-9
Heinz-Christian Strache (FPÖ)-13
Walter Rosenkranz (FPÖ)-21
Herbert Kickl (FPÖ)-32
Peter Pilz (JETZT – Liste Pilz)-35
Saldo aus Vertrauen und Nicht-Vertrauen (0 = neutral)
Sebastian Kurz (ÖVP)27
Alexander Van der Bellen (parteilos / Grüne)18
Hartwig Löger (ÖVP)15
Doris Bures (SPÖ)11
Elisabeth Köstinger (ÖVP)11
Heinz Faßmann (parteilos / ÖVP)10
Margarete Schramböck (ÖVP)9
Pamela Rendi-Wagner (SPÖ)8
Karin Kneissl (parteilos / FPÖ)7
Gernot Blümel (ÖVP)7
Karoline Edtstadler (ÖVP)7
Josef Moser (ÖVP)4
Wolfgang Sobotka (ÖVP)3
Beate Meinl-Reisinger (NEOS)3
Hubert Fuchs (FPÖ)2
Mario Kunasek (FPÖ)1
Juliane Bogner-Strauß (ÖVP)1
Beate Hartinger-Klein (FPÖ)-6
Norbert Hofer (FPÖ)-8
August Wöginger (ÖVP)-8
Anneliese Kitzmüller (FPÖ)-9
Heinz-Christian Strache (FPÖ)-13
Walter Rosenkranz (FPÖ)-21
Herbert Kickl (FPÖ)-32
Peter Pilz (JETZT – Liste Pilz)-35

Quellen: Austria Presse Agentur; OGM

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Statista Research Department, zuletzt geändert am 07.06.2019
Der ÖVP-Chef Sebastian Kurz lag im April 2019 mit einem positiven Vertrauenssaldo von 27 Punkten an der Spitze des Vertrauensindex für Bundespolitiker in Österreich. Am Ende der Skala stand Peter Pilz von der Liste JETZT mit -35 Punkten.
Was zeigt der Vertrauensindex?

Berücksichtigt werden der Kanzler, die Minister und die Staatssekretäre der Bundesregierung, die Partei- und Fraktionschefs der im Nationalrat vertretenen Parteien, die Präsidenten des Nationalrats sowie der Bundespräsident. Der Indexwert bildet den Saldo aus Vertrauen und Nicht-Vertrauen ab; Befragte ohne Meinung bzw. mit Unkenntnis der jeweiligen Person wurden nicht berücksichtigt. Durch diese Verrechnung ist der Wert aussagekräftiger, als wenn allein der Anteil der vertrauenden Befragten dargestellt würde.

Politikvertrauen in Österreich

Eine ähnliche Umfrage erhebt regelmäßig die Beliebtheit von führenden österreichischen Politikern, indem ein Saldo aus guten und schlechten Bewertungen gebildet wird. Die Kanzlerfrage wiederum fragt dezidiert nach dem bevorzugten Kandidaten bei einer fiktiven Direktwahl des Bundeskanzlers. Umfragen zum allgemeinen Vertrauen in die Politik, in die Politiker und in die politischen Parteien werden ebenfalls in festen Zyklen wiederholt und erlauben so Vergleiche über einen längeren Zeitraum hinweg.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Politik in Österreich
Politik in Österreich

Alle Infos –
in einer Präsentation

Politik in Österreich

Das ganze Thema "Politik in Österreich" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Politik in Österreich"
  • Wahlen
  • Parlamente
  • Parteien
  • Politiker
Die wichtigsten Statistiken
  • Politikzufriedenheit
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.