Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Nationalratswahl wäre?

Sonntagsfrage zur Nationalratswahl in Österreich nach Instituten bis Januar 2018 Die Statistik zeigt die Ergebnisse von im Dezember 2017 und Januar 2018 in Österreich veröffentlichten Umfragen verschiedener Institute zur Sonntagsfrage zur Nationalratswahl. Laut der am 12. Januar 2018 in "Österreich" veröffentlichten Umfrage von Research Affairs wäre die ÖVP mit 31 Prozent der Stimmen stärkste Partei geworden, wenn am Sonntag nach der Befragung bereits Nationalratswahl in Österreich gewesen wäre.
Der Nationalrat ist die Abgeordnetenkammer des österreichischen Parlaments. Er wird in der Regel alle fünf Jahre über Wahlen neu zusammen gesetzt, es sind jedoch auch vorgezogene Neuwahlen möglich. Die letzte Nationalratswahl in Österreich fand am 15. Oktober 2017 statt. Dabei erreichte die ÖVP 31,5 Prozent der Stimmen, die SPÖ 26,9 Prozent und die FPÖ 26 Prozent. Daneben zogen die NEOS mit 5,3 Prozent und die Liste Peter Pilz mit 4,4 Prozent ebenfalls ins Parlament ein. Die Grünen hingegen scheiterten mit 3,8 Prozent an der 4-Prozent-Hürde.
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
Erheber / Auftraggeber (Veröffentlichungsdatum)ÖVPSPÖFPÖNEOSGrüneListe Peter Pilz
Market/
Der Standard
(10.12.2017)
32%26%26%6%5%3%
Unique Research/
Profil
(17.12.2017)
31%27%26%8%3%3%
Research Affairs/
Österreich
(12.01.2018)
31%27%27%6%4%2%
Erheber / Auftraggeber (Veröffentlichungsdatum)ÖVPSPÖFPÖNEOSGrüneListe Peter Pilz
Market/
Der Standard
(10.12.2017)
32%26%26%6%5%3%
Unique Research/
Profil
(17.12.2017)
31%27%26%8%3%3%
Research Affairs/
Österreich
(12.01.2018)
31%27%27%6%4%2%

© Statista 2018

Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Beschreibung Quelle Weitere Infos
Die Statistik zeigt die Ergebnisse von im Dezember 2017 und Januar 2018 in Österreich veröffentlichten Umfragen verschiedener Institute zur Sonntagsfrage zur Nationalratswahl. Laut der am 12. Januar 2018 in "Österreich" veröffentlichten Umfrage von Research Affairs wäre die ÖVP mit 31 Prozent der Stimmen stärkste Partei geworden, wenn am Sonntag nach der Befragung bereits Nationalratswahl in Österreich gewesen wäre.
Der Nationalrat ist die Abgeordnetenkammer des österreichischen Parlaments. Er wird in der Regel alle fünf Jahre über Wahlen neu zusammen gesetzt, es sind jedoch auch vorgezogene Neuwahlen möglich. Die letzte Nationalratswahl in Österreich fand am 15. Oktober 2017 statt. Dabei erreichte die ÖVP 31,5 Prozent der Stimmen, die SPÖ 26,9 Prozent und die FPÖ 26 Prozent. Daneben zogen die NEOS mit 5,3 Prozent und die Liste Peter Pilz mit 4,4 Prozent ebenfalls ins Parlament ein. Die Grünen hingegen scheiterten mit 3,8 Prozent an der 4-Prozent-Hürde.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Januar 2018
Region
Österreich
Erhebungszeitraum
10. Dezember 2017 bis 12. Januar 2018
Anzahl der Befragten
500 - 1.020 Befragte*
Hinweise und Anmerkungen
* Die Anzahl der Befragten unterscheidet sich bei den einzelnen Instituten.

Es wird für jedes Institut bzw. Medium die jeweils aktuelle Wahlumfrage abgebildet, sofern diese nicht älter als drei Monate ist.

Die hier gewählte Fragestellung kann gegenüber denen der verschiedenen Institute leicht abweichen.

Die Quelle macht keine Angaben zu fehlenden Prozentpunkten an 100 Prozent.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Statistiken zum Thema: "Politik in Österreich"

  • Wahlen
Die wichtigsten Statistiken
  • Parlamente
Die wichtigsten Statistiken
  • Parteien
  • Politiker
Die wichtigsten Statistiken
  • Politikzufriedenheit
Die wichtigsten Statistiken

Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX

Politik in Österreich

Alle Infos –
in einer Präsentation

Politik in Österreich

Das ganze Thema "Politik in Österreich" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Statista für Ihr Unternehmen: Das Recherche- und Analyse-Tool

  • Produktfilm
  • Statistiken
  • Downloads

Unsere Premium-Statistiken - Fakten für Ihr Business

Statista hat aktuell über 1.000.000 Statistiken.
Davon sind 93% (alle Premium-Statistiken) exklusiv nur für unsere kostenpflichtigen Accounts freigeschaltet.

Grenzenloser Zugang

Als Premium-Kunde von Statista können Sie jederzeit und unbegrenzt auf alle Statistiken zugreifen - inklusive Download in den wichtigsten Formaten (XLS, PDF und PNG). So erstellen Sie aussagekräftige Statistiken in einem Bruchteil der Zeit.

Führende Unternehmen nutzen Statista

Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

Unsere Firmenlösungen: Sparen Sie Zeit und Geld

nur

49 €*

pro Monat
Ihre Vorteile
  • Vollzugriff auf alle Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
Der volle Funktionsumfang unserer Plattform persönlich erläutert
  • Erfahren Sie, wie Statista Ihr Unternehmen unterstützt
  • Umfangreiche Tour über alle Funktionen
  • Persönliche Beratung durch unser Support-Team
Die Wissensdatenbank für Ihr Unternehmen
  • Alle Funktionen des Premium-Accounts
  • Zugriff auf Dossiers, Prognosen und Studien
  • Nutzung der internationalen Datenbanken
  • Veröffentlichungsrecht und weitere exklusive Funktionen

Statistiken zum Thema

Themen

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren